Unterwegs in den Hohen Tauern
Foto: Adobe Stock / mRGB
Hohe Tauern

Skitouren zu Hause

Magazin • 26. Januar 2021

Normalerweise steht im Jänner Japan an, im Februar Kanada - so ist das im Profi-Skisport. Aber diese Saison ist anders und deswegen haben sich die vier Freunde, Thomas Gaisbacher, Steilwandskifahrer, Luca Tribondeau Olympia-Freestyle Skier, Andreas Gasser, Filmer, und Sam Strauss, Fotograf, diesen Winter aufgemacht, ihre Heimat die Hohen Tauern zu erkunden. 

Mehr als 30 Touren haben die vier gesammelt. Im aktuellen Bergwelten Magazin Februar/März 2021 könnt ihr ihre Story inklusive toller Bilder und Tourentipps nachlesen.  

Das Bergwelten Magazin (Februar/März 2021)
Foto: Bergwelten
Das Bergwelten Magazin (Februar/März 2021)

Die Berge der Hohen Tauern können mit den Gebirgen der Welt durchaus mithalten: Wunderbare Einsamkeit, anspruchsvolle Grate und tolle Gipfel findet man hier ebenso wie perfekte Abfahrten. Der Vorteil an den Touren vor der Haustüre ist zudem - da sind sich die vier Freunde einig -, dass man den Winter von Beginn an mitverfolgt und daher den Schneedeckenaufbau gut kennt. Zudem kann die Anreise kurz gehalten werden und Abends schläft man im eigenen Bett. 

Wir haben hier eine kleine Auswahl an Skitouren in den Hohen Tauern für euch: 

Ausgangspunkt Mallnitz, Kärnten

Skitouren • Kärnten

Geiselspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
14 km
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
1.700 hm
Skitouren • Kärnten

Häusleralm

Dauer
2:00 h
Anspruch
L+ leicht
Länge
2,2 km
Aufstieg
700 hm
Abstieg
670 hm

Ausgangspunkt Maltatal, Kärnten

Ausgangspunkt Innerfragant, Kärnten

Ausgangspunkt Mölltaler Gletscher, Kärnten

Ausgangspunkt Kolm Saigurn, Rauris, Salzburg

Skitouren • Salzburg

Kolmkarspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
10,8 km
Aufstieg
970 hm
Abstieg
880 hm

Bergwelten entdecken