16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Skitour zum Fraganter Schutzhaus von Innerfragant

Skitour zum Fraganter Schutzhaus von Innerfragant

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
3,6 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
751 hm
Max. Höhe
1.810 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Fraganter Schutzhaus steht auf 1.810 m in der herrlichen Bergnatur der Goldbergruppe in Kärnten am Fuße des Sadnigs. Der Skitourenanstieg zur Hütte führt von Innerfragant unterhalb der Materialseilbahn zur Hütte.

Wegbeschreibung
Von der Talstation der Materialseilbahn folgt man im Prinzip dem Sommerweg Nr. 10 und 146, der unterhalb der Seilbahn und entlang des Großfragantbaches aufwärts führt. Geht es anfangs noch durch den engen Graben, wird das Gelände im oberen drittel flacher und weiter und schon bald kann man die Weite des Talkessels, in dem sich das Fraganter Schutzhaus befindet, erahnen.

💡

Der Rollbahnweg ist im Winter gesperrt und eignet sich aufgrund der Lawinengefahr nicht als Winteranstieg. 

Anfahrt

Mölltaler Straße bis Kleindorf (ADEG), hier nach Innerfragant abbiegen und weiter Richtung Mölltalergletscher bis Innerfragant Ort.

Parkplatz

Bei der Bushaltestelle ist ein großer Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Mallnitz – Bus bis Haltestelle „Innerfragant Ort“ (Postbus, Skibus, Wanderbus)

Bergwelten entdecken