Langkofelhütte
Foto: Bernhard Huber
Hütten-Tipp

Die Langkofelhütte im Grödnertal

Hütten-Tipps • 13. Juli 2017

Wie ein Wolkenkuckucksheim klebt die Langkofelhütte hoch über dem Südtiroler Grödnertal. Ein steinernes Monument aus der Pionierzeit des Alpinismus und heute selbst schon eine Legende. Rund um die Hütte bieten sich herrliche Touren an.

Für Bergsteiger und Kletterer ist das über 100 Jahre alte Schutzhaus der ideale Stützpunkt, um die Dreitausender Langkofel/Sassolungo, Grohmannspitze und Innerkoflerturm zu besteigen. Doch auch Genießer kommen voll auf ihre Kosten: Hüttenwirt Walter Piazza und sein Team verwöhnen Gäste mit Spaghetti, Schmarren und Südtiroler Schmankerln wie Bresaola, Parmesan, Rucola und Schüttelbrot.

Wir stellen die drei schönsten Touren rund um die beliebte Hütte vor.

Beliebt: Terrasse und Kaiserschmarren der Langkofelhütte

Touren-Tipps

1. Zur Langkofelhütte von Santa Cristina

Zur Langkofelhütte kommt man auf mehreren Zustiegen. Vom Sporthotel Monte Pana in Santa Cristina folgt man dem Weg Nr. 30, dann geht es auf dem landschaftlich schönen Santnerweg zur Hütte.

2. Rund um den Langkofel

Wandern • Trentino-Südtirol

Rund um den Langkofel

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,4 km
Aufstieg
743 hm
Abstieg
746 hm

Diese Tour verspricht landschaftliche Höhepunkte und Dolomitische Felsenwucht aus nächster Nähe: Start ist an der vom Sellajoch per Stehgondelbahn erreichbaren Langkofelscharte.

3. Langkofel-Runde

Wandern • Trentino-Südtirol

Langkofel Runde

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,9 km
Aufstieg
670 hm
Abstieg
680 hm

Ideal für alle, die die Faszination der Dolomiten hautnah am Langkofel erleben, aber nicht ganz aufsteigen möchten. Los geht’s am Sellajochhaus.

Bergwelten entdecken