Trailrunning Spechtenkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
1:20 h 7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
800 hm 750 hm 1.285 m

Der Berglauf zum Spechtenkopf gestaltet sich ausgehend von der Schießstätte in Bad Reichenhall in den Berchtesgadener Alpen weniger aufgrund seiner Länge von 3,5 Kilometern, sondern viel mehr wegen seiner steilen Passagen zu einer mittleren Trailstrecke. Auf dem Weg zum Gipfel werden knapp 800 Meter überwunden; ein echter ,,Wadenbeißer“. 

Der Spechtenkopf mit seinem Gipfelkreuz liegt inmitten des Lattengebirges; ist umringt von Flora und Fauna und besitzt hochalpinen Charakter.

💡

Trotz der „geringen“ Höhe besitzt der Spechtenkopf hochalpinen Charakter und macht ihn deswegen so attraktiv. Gleichzeitig verlangt er aber durchaus auch Trittsicherheit und eine gute Koordination.
Erweitern (insbesondere zu einer schweren/ anspruchsvollen Tour) lässt sich der Trailrun durch Erreichung des Predigtstuhls, Hochschlegels und Karkopf.

Anfahrt

Autobahn Salzburg - München, Abfahrt Bad Reichenhall/Berchtesgaden. Weiter auf der B20 in Richtung Berchtesgaden, bis rechts an der Straße der Parkplatz kommt (auf der anderen Seite der Saalach befindet sich die Talstation der Predigtstuhl-Bergbahn.

Parkplatz

Parkplatz bei der Schießschätte Bad Reichenhall

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Salzburg mit dem Bus oder mit der Bahn nach Bad Reichenhall.

Bergwelten entdecken