Anzeige

Brunnsteinhütte

1.560 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Sommer: Von Ende April bis Oktober.

Winter: An schönen Wochenenden.

Telefon

+49 8823 326 951

Homepage

http://www.brunnsteinhuette.de

Betreiber/In

Hans-Peter Gallenberger

Räumlichkeiten

Matratzenlager
42 Schlafplätze

Details

  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Mit Kindern auf Hütten
  • So schmecken die Berge
  • Umweltgütesiegel
Anzeige

Lage der Hütte

Die Brunnsteinhütte (1.560 m) steht im Karwendelgebirge in Bayern. Von der Terrasse haben Tagesausflügler, Wanderer und Mountainbiker einen schönen Fernblick auf die Arnspitze und das Wettersteingebirge. Die Hütte liegt auf dem Heinrich-Noé-Steig, über den in jeweils drei Stunden Gehzeit die Westliche Karwendelspitze und die Nördliche Linderspitze zu erreichen sind. Der nächstgelegene Gipfel ist die Brunnsteinspitze.

Nach zahlreichen Renovierungen und technischen Adaptierungen wurde die Brunnsteinhütte mit mehreren Umwelt-Preisen ausgezeichnet. Für Familien mit Kindern gibt es eigene Familienzimmer.

Kürzester Weg zur Hütte

Über die Inntal-Autobahn und den Telfser- bzw. Zirlerberg nach Mittenwald in Bayern. Bundesstraße 2 überqueren und dem Forstweg an den Heustadeln vorbei Richtung Brunnsteinhütte folgen. Nach einem kurzen, etwas steileren Abschnitt, schlängelt sich der Fußweg in langen Kehren durch den Wald zur Hütte. 


Gehzeit: 1:30 - 2 h

Höhenmeter: 660 m

Alternative Route
Von Scharnitz (2 h Gehzeit), von der Talstation Karwendelbahn (2 h).

Leben auf der Hütte

Der Zustieg zur Brunnsteinhütte dauert nur circa 1:30 h, deshalb ist das Haus oberhalb von Mittenwald für Familienausflüge gut geeignet. Es gibt zwei Familienzimmer und ein 10-Personenlager. Die Kleinen sind begeistert von den freilaufenden Tieren. So gibt es Zwergziegen, einen Esel und Hühner. Vor dem Haus befindet sich ein Spielplatz.

Die Lebensmittel werden von Betrieben aus der Region bezogen. Besondere Schmankerl sind die Rehbratwürste und eine Vielzahl an Knödel wie Bärlauch- oder Tomaten-Parmesan-Pressknödel. 

Gut zu wissen

Die Brunnsteinhütte wird umweltfreundlich bewirtschaftet (Materialseilbahn mit Pflanzenöl-Motor, Solarenergie, Klär- und Trockentoilettenanlage mit Grauwasser-Reinigung etc.) und wurde dafür mit dem Umweltgütesiegel des DAV ausgezeichnet.

In der Hütte gibt es Lager für 4, 5, 6, 10 und 16 Personen. Handtuch, Hüttenschlafsack und Hüttenschuhe sind mitzubringen. Der Abfall sollte mit ins Tal genommen werden. Toiletten befinden sich einige Meter vom Haus entfernt. Getrennte Waschräume mit Warmwasser vorhanden.

Guter Empfang für Mobiltelefone. Kein WiFi. EC Karte wird akzeptiert. Aufenthalt mit Hunden sowie Gepäcktransport für Familien auf Anfrage.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Mittenwalder Hütte auf 1.515 m, die in 2 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Dammkarhütte (1.650 m) über die Dammkarspitze (4 - 5 h); Hochlandhütte (1.623 m, 6 - 7  h).

Gipfelbesteigungen: Brunnsteinspitze (2.179 m, 2 h Gehzeit); Westliche Karwendelspitze (2.385 m) über den Heinrich-Noé-Steig (3 h); Nördliche Linderspitze (2.372 m) über den Heinrich-Noé-Steig (3 h); über den Mitterwalder Klettersteig zur Westlichen Karwendelspitze (2.385 m, 5 - 6 h).

Anfahrt

A12 Inntal-Autobahn bis Telfs bzw. Zirl. Weiter über Telfser- oder Zirlerberg nach Seefeld und auf der Bundesstraße 2 nach Mittenwald in Bayern.

Parkplatz

Ausgeschildeter Parkplatz 3 km südlich von Mittenwald.

Bergwelten entdecken