16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Aueralm

1.299 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:30 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 8:30 bis 18:00 Uhr 
Mittwoch von 8:30 bis 23:00 Uhr 

Montag Ruhetag, außer wenn es sich um einen Feiertag handelt. 

Telefon

+49 8022 83 600

Homepage

http://www.aueralm.de/

Betreiber/In

Jens Kästner

Details

  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Inmitten der sanften, bewaldeten Berge der Bayerischen Voralpen liegt die Auer Alm auf 1.299 m Seehöhe über der Ortschaft Bad Wiessee am Tegernsee. 

Nach einer kurzweiligen, eineinhalbstündigen Wanderung erreicht man von Bad Wiessee die Aueralm und kann auf der ganztägig sonnenzugewandten Terrasse das Almambiente und das prächtigen Bergpanorama mit dem Tegernsee im Vordergrund genießen. Nur rund fünfzig Kilometer von München entfernt kann man hier rasch den Alltag hinter sich lassen und eine entspannte Zeit verbringen. Das macht die Aueralm zu einem der beliebtesten Wanderziele am Tegernsee. 

Der nahegelegene Gipfel des Fockensteins im Westen der Alm präsentiert sich als gemütliche Gipfeltour, die in einer Stunde zu bewältigen ist. Die Region zwischen Lenggries im Westen und Bad Wiessee im Osten ist ein begehrtes Terrain für Mountainbiker, die bevorzugt auf der günstig gelegenen Aueralm einkehren und genüsslich den Weitblick über die bayerische Bergwelt auf sich einwirken lassen.

Leben auf der Hütte

Einst war das weithin bekannte und vielbesuchte Wanderziel von heute eine einfache Alm mit Almbewirtschaftung. Das rustikale, schlichte und urige Erscheinungsbild hat sich die Hütte über die Jahre bewahrt. Heute beherrscht der Panoramablick von der großflächigen Terrasse das Hüttenambiente. Im Winter kann man sich nach einer Bergtour am Kachelofen in der Stube aufwärmen und erholen. 

Schmackhafte, deftige Gerichte dominieren die überschaubar gehaltene Speisekarte. Hier erhält man Suppen, Brotzeit-Gerichte, Striezeln und Kuchen. 

Auch wenn das Almambiente zum Bleiben einlädt, Übernachtungsmöglichkeiten gibt es hier auf der Hütte leider keine. 

Gut zu wissen

Die Hütte bietet keine Übernachtungsmöglichkeiten. 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegenen Hütten: Neuhüttenalm (1.330 m, 45 Minuten), Berggasthaus Hirschberg (1.505 m), Tegernseehütte (1.582 m), Schwarzentennalm (1.027 m), Buchsteinhütte (1.269 m)

Wander- und Gipfeltouren: Fockenstein (1.564 m, 1 h) 

Mountainbiketour: Von Bad Wiessee über die Söllbachklause auf die Aueralm.

Anfahrt

Von Österreich
Über den Achensee und die B307 zum Tegernsee.

Von München
Auf der A8 Richtung Salzburg. Ausfahrt Holzkirchen und weiter auf der B307 Richtung Tegernsee.

In Gmund an der Kreuzung rechts abbiegen Richtung Bad Wiessee am Westufer des Tegernsees entlang und in das Zwieselbachtal zum Hotel Sonnenbichl.

Parkplatz

Hotel Sonnenbichl

Bergwelten entdecken