Tourentipp

Winterwandern am Sonnenkopf in Vorarlberg

Touren-Tipps • 15. Februar 2020
von Robert Maruna

Winterwandern im Klostertal in Vorarlberg: Von der Bergstation der Sonnenkopfbahn in einer Runde zum Riedboden am Hochplateau des Sonnenkopfs. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Winterwandern am Hochplateau des Sonnenkopfs in Vorarlberg
Foto: Alpenregion Bludenz Tourismus
Winterwandern am Hochplateau des Sonnenkopfs in Vorarlberg

Die Tour

Die Wanderung nimmt ihren Ausgang zunächst mit einer Liftfahrt: Man fährt mit der Sonnenkopfbahn aus dem Dalaaser Ortsteil Wald am Arlberg zur Bergstation auf und folgt dann dem gut ausgeschilderten Rundwanderweg Riedboden am Hochplateau des Sonnenkopfs. Der Weg verläuft auf knapp 2.000 m Seehöhe und ist präpariert.

3D-Kartenausschnitt der Winterwanderung am Hochplateau des Sonnenkopfs in Vorarlberg
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Winterwanderung am Hochplateau des Sonnenkopfs in Vorarlberg

Wer die Wanderung als Schneeschuhtour in Angriff nehmen möchte, kann sich an der Talstation der Sonnenkopfbahn Schneeschuhe ausborgen. Im Bergrestaurant am Sonnenkopf kann man sich für die Tour stärken: Hier wird ein reichhaltiges Frühstück mit Blick auf das gewaltige Bergpanorama rund um den Sonnenkopf gereicht.

Die Tour im Detail

Mehr Tourentipps

Bergwelten entdecken