16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Kampsteiner Schwaig

1.400 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Dezember bis Januar

Winter: Von Ende Dezember bis Anfang Jänner täglich geöffnet (Ferienzeit); danach Ruhetage am Mittwoch und am Donnerstag

Sommer: Ab 1. Mai von Freitag bis Sonntag geöffnet

Mobil

+43 660 76 31 930

Betreiber/In

Susan Lueger

Räumlichkeiten

Zimmer
22 Betten

Details

  • Für Familien geeignet
Anzeige

Lage der Hütte

Die Kamsteiner Schwaig steht auf 1.400 m Seehöhe am Wechsel in den Wiener Alpen in Niederösterreich. Sie ist die letzte Hütte und Einkehrmöglichkeit vor dem Gipfelkreuz des Kampsteins mit 1.467 m. 

Im Sommer zieht es viele Wanderer mit Kindern zu der schön gelegenen Hütte, die darüber hinaus eine ausgezeichnete Küche anbietet. Im Winter liegt das Haus direkt an der Wechsel-Semmering-Panoramaloipe und bietet eine willkommene Einkehrmöglichkeit für Langläufer und Winterwanderer.

Kürzester Weg zur Hütte

Generell ist die Kampsteiner Schwaig von mehreren Seiten gut zu erreichen. Der kürzeste Weg führt von Mariensee relativ direkt zur Hütte. 

Gehzeit: 1:40 h

Höhenmeter: 558 m

Alternative Zustiege
Von St. Corona am Wechsel (2 h), von Unternberg (2 h), vom Freistritzsattel (3 h)

Gut zu wissen

Die Kampsteiner Schwaig bietet herrlich leichte Hausmannskost an. Vor allem Vegetarier kommen hier voll auf ihre Kosten. Unbedingt sollte man den Kaiserschmarren probieren. 

Mehrere Weitwander- und Themenwege führen direkt an der Hütte vorbei: Vor allem der Familien-Erlebnisweg erfreut sich großer Beliebtheit. Manche Wanderer kommen auch über den Gloggnitzer Rundwanderweg zu Hütte oder sind im Winter auf der Wechsel-Panoramaloipe unterwegs.

Touren und Hütten in der Umgebung

Kampstein (1.467 m), Herrgottschnitzerhütte (1.318 m)

Anfahrt

Von Wiener Neustadt auf der A2 bis zur Ausfahrt Edlitz, weiter auf der B54 nach Aspang. In Aspang dann entweder weiter nach Mariensee oder nach St. Corona am Wechsel, je nachdem, welchen Ausgangspunkt man wählt. 

Parkplatz

In Mariensee oder in St. Corona

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn 520 bis Aspang Markt. Weiter mit dem Bus Nr. 1762 in Richtung Kirchberg am Wechsel, St. Corona am Wechsel. Oder mit dem Bus 1764 nach Mariensee.

Bergwelten entdecken