Tourentipp

Winterwandern: Zur Kohlröslhütte in Kärnten

• 11. Dezember 2017

Durch tief verschneite Wälder zur Kohlröslhütte unweit des Weissensees in Kärnten: Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Winterwandern in Kärnten: Zur Kohlröslhütte am Weissensee
Foto: Enrico Radaelli
Winterwandern in Kärnten: Zur Kohlröslhütte unweit des Weissensees

Im Sommer ist der Weissensee der höchstgelegene Badesee Europas, im Winter verwandelt er sich in den größten präparierten Eislaufplatz des Landes. Die Kohlröslhütte ist das Ziel dieser lohnenden Winterwanderung. Sie liegt südlich des Sees bei Hermagor.


Die Naggler Alm im Detail

Hütte • Kärnten

Naggler Alm (1.320 m)

Die Naggleralm (1.320 m) oberhalb des Weissensee in Kärnten ist Treffpunkt von nachhaltiger und feinster Kulinarik. Die Schönheit dieses besonderen Platzes erschließt sich täglich aufs Neue. Das Hüttenteam umsorgt die Gäste mit einer besonderen Portion Herzlichkeit und Hingabe für regionale und nachhaltige Kulinarik.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Ausgangspunkt ist die Bergstation der Weissensee-Bergbahn. Auf einem gut beschilderten Wanderweg geht es vorbei an der Naggler Alm (1.320 m) und in weiterer Folge entlang des Gailtaler Höhenwegs (Nummer 229) über die Ochsenalm bis zur Kohlröslhütte (1.540 m). Die Hütte hat im Winter zwar geschlossen, der Ausblick lohnt den Ausflug dennoch: Man sieht bis nach Italien und hinein in die benachbarten Täler – und ist im besten Fall ganz allein im Winterwunderland unterwegs.

3D-Kartenausschnitt der Winterwanderung zur Kohlröslhütte in Kärnten
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Winterwanderung zur Kohlröslhütte (1.540 m) in Kärnten

Die Tour im Detail

Abo-Angebot

Über alle Berge

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr Tourentipps

Schneeschuhwandern im Tiroler Oberland: Vom Kölner Haus oberhalb von Serfaus bis zum oberen Komperdellboden in der Samnaungruppe. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.
Endlich ist er da – der Winter! Die ersten Schneeflocken sind nun bis in tiefe Tallagen gefallen, noch zu wenig für eine richtige Skitour, aber genau richtig für einen gemütlichen Winterspaziergang von Mondsee nach St. Lorenz im Salzkammergut. Am Fuße der Drachenwand wandert man entlang, umgeben von der zauberhaften Winterkulisse Oberösterreichs. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Bergwelten entdecken