Anzeige
Tourentipp

Wandern: Bergener Moos im Chiemgau

• 15. Oktober 2020

Herbstliche Wanderung im bayerischen Chiemgau: Aus Bergen durch das Bergener Moos bis nach Holzhausen – oder noch weiter bis zum Tüttensee. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Bergener Moos im bayerischen Chiemgau
Foto: TI Bergen
Blick ins Bergener Moos im bayerischen Chiemgau

Die Tour

Ausgangspunkt der Wanderung ist Bergen im Landkreis Traunstein. Zunächst wandert man am Ufer der Weißen Ache entlang, dann weiter durch das ursprüngliche Naturschutzgebiet Bergener Moos. Über Hautzenbichl und Höring geht es weiter bis nach Holzhausen, wo man die Reste eines Gutshofs aus der Römerzeit besichtigen kann. 

Tipp: Wer hier noch nicht genug hat, kann die Wanderung verlängern und weiter bis zum wunderschönen Tüttensee gehen. Der Rückweg erfolgt entlang des Hinwegs.

3D-Kartenausschnitt der Wanderung durch das Bergener Moos im bayerischen Chiemgau
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Wanderung durch das Bergener Moos im bayerischen Chiemgau

Die Tour im Detail

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Praktische Jausenbox als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr Tourentipps

Bergwelten entdecken