Holzhausen über Hautzenbichel-Höring zum Tüttensee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
110 hm 130 hm 648 m
Eine leichte Wanderung, die durch das Bergener Moos am Rande der Chiemgauer Alpen (Bayern) über kaum nennenswerte Höhenunterschiede zur Ausgrabungsstätte eines Römerbades führt.

Rechnet man 1:15 h zusätzlich ein kann man einen lohnenden Abstecher zu einem schön gelegenen Badesee, dem Tüttensee, machen. Einkehrmöglichkeiten gibt’s unterwegs auch zur Genüge.
💡
Zwischenstopp beim Römerbad in Holzhausen: Bei Ausgrabungen wurden hier die Reste eines Gutshofes aus der Römerzeit entdeckt. Heute kann man durch die Glaswände noch die Unterboden-Heizungsanlage des ehemaligen Badegebäudes besichtigen. 

Anfahrt

über die Bundesautobahn A8 München-Salzburg, Ausfahrt Bergen

Parkplatz

Parkgelegenheit beim Friedhof in Bergen

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug: (Meridian) über die Bahnlinie München-Salzburg, Haltestelle Bergen (Bahnhof im Ortsteil Bernhaupten)
Wandern • Bayern

Ferienpark Chiemgau

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,5 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Wandern • Bayern

Hochberg-Wanderweg

Dauer
3:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Wandern • Bayern

In die Urschlau

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,6 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm

Bergwelten entdecken