Schiitüürälä, da, wo’s schöe isch

Skitouren an der Lenk im Simmental

Anzeige • 29. Januar 2019

Bezaubernde Gipfellandschaften, vielseitiges Terrain und kompetente Bergführer – an der Lenk im Schweizer Simmental finden Einsteiger und Könner ihre Tour mit allem Drum und Dran.

-
Foto: Stefan Hunziker ©Lenk-Simmental Tourismus
Bei einer Skitour geht es Schritt für Schritt dem Himmel entgegen.

WINTERSPORT ABSEITS VOM PISTENRUMMEL

Wer sich in der abgeschiedenen Natur besonders wohl fühlt, wird im Simmental auch im Winter auf seine Kosten kommen. Auf Einsteiger und Könner warten vor einem der schönsten Talabschlüsse der Alpen beste Voraussetzungen für die nächste Skitour: Das vielseitige Terrain, die einzigartige Aussicht und Sonnengarantie laden zum Erkunden von abgelegenen Winterlandschaften ein.

-
Foto: Adrenalin Adventure GmbH
Atemberaubende Aussichten und verschneite Pisten im Simmental.

Touren inmitten unverfälschter Berglandschaft

Erste Höhenmeter können gemütlich mit den Gondeln der Lenk Bergbahnen überwunden werden, oder man startet gleich selbst vom Talboden aus und begibt sich auf leisen Sohlen durch unberührten Schnee in Richtung Gipfel. Wer seine Leidenschaft für das Skitourengehen noch entdecken möchte, ist an der Lenk und im Simmental ebenfalls an der richtigen Adresse.

Touren führen über zugefrorene Bergseen, über Pässe und Kantonsgrenzen in andere Täler oder über die imposante Gletscherlandschaft der Plaine Morte. Die ideale Begleitung finden Skitourengänger in kompetenten Bergführern, die gerne eine individuelle Tour planen und durchführen. Die Schweizer Ski- und Snowboardschule Lenk bietet im Rahmen des Wochenprogramms Schnupperkurse an.

-
Foto: Stefan Hunziker ©Lenk-Simmental Tourismus
Nach dem schweisstreibenden Aufstieg wird man mit einer Abfahrt durch den unberührten Neuschnee belohnt.

Gut informiert und ausgerüstet

Für die gewissenhafte Vorbereitung im Hinblick auf die weisse Gefahr sorgen Lawinenkurse z. B. von Bergluft Sport oder Intersport Troxler. Passendes Skitouren-Equipment gibt es in den örtlichen Sportgeschäften zur Ausleihe oder natürlich zum Kauf. Nach getaner Tour erholen sich Skitourengänger in den Betten von heimeligen SAC-Hütten bis hin zum 5-Sterne-Hotel.

Infos und Kontakt

Lenk-Simmental Tourismus: Tel. +41 33 736 35 35, www.lenk-simmental.ch

Lenk Bergbahnen: Tel. +41 33 736 30 30, www.lenk-bergbahnen.ch

Touren-Tipps

Schneeschuhtouren • Bern

Tube - Trütlisbergpass

Dauer
4:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
8,1 km
Aufstieg
326 hm
Abstieg
850 hm
Schneeschuhtouren • Bern

Iffigfall Trail von Lenk

Dauer
3:00 h
Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Länge
10,8 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm

Mehr zum Thema

Skitourengeher am Similaun im Schnalstal an der Grenze von Tirol und Südtirol
Lohnende Skitourenziele gibt es zuhauf, einige Berge aber haben es unter die großen Klassiker der Alpen geschafft. Wir stellen euch 6 ausgewählte Ski(hoch)tourenberge der alpinen Sonderklasse vor.
Hütte Kaiserschmarren
Kaiserschmarrn schmeckt zu jeder Jahreszeit – ganz besonders aber im Winter, wenn man durchgefroren auf der Hütte einkehrt. Wir empfehlen 6 Unterkünfte am Berg, die mit ihrem herrlichen Schmarrn locken.
Tourentipps Lindauer Hütte
In einem Talschluss im Rätikon liegt die Lindauer Hütte, schön wie ein Hotel und gemütlich wie ein Wirtshaus. Bergwelten Autorin Nina Kaltenböck hat das Vorarlberger Wohlfühl-Refugium auf 1.744 m Höhe besucht, mit seinen Gästen geplaudert und sämtliche Schmankerln des „Drei-Hauben-Wirts“ verkostet. 

Bergwelten entdecken