15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Feierabendtour

Rund um den Waginger See

Touren-Tipps • 1. August 2018

Angesichts der aktuellen Hitzewelle bleiben wir diese Woche einfach auf dem Boden der Tatsachen. Daher führt euch die Feierabendtour diesmal nicht hoch hinaus, sondern einmal rundherum. Wo herum? Um den Waginger See in den Chiemgauer Alpen. Also Mountainbike satteln, Badehose einpacken und los geht's!

Der Waginger See ist ein Naturjuwel in den Chiemgauer Alpen
Foto: mauritius images / Westend61 / Hans Mitterer
Der Waginger See ist ein Naturjuwel in den Chiemgauer Alpen

Die Tour

Eine Sprint Tour auf dem Mountainbike rund um den Waginger See – quasi perfekt für den Feierabend! Startpunkt ist der Ort Waging selbst, von wo aus ihr in gut einer Stunde die 20 Kilometer um den See bewältigen könnt. Im Anschluss einfach in den See springen, den erhitzten Kopf abkühlen und den Feierabend im Sonnenuntergang ausklingen lassen. 

Aufgesattelt wird bei der Touristeninfo in Waging. Von hier radelt ihr zunächst einmal in Richtung Strandbadallee und weiter auf der ST2105. Nach ca. 300 Metern biegt ihr links nach Fisching ab, im Ort selbst folgt ihr der Straße nach Seeteufel. Nach der Unterführung zweigt ihr nach Tettenhausen ab, am Ortsende wiederum radelt ihr an Lampoding vorbei bis ihr wieder auf die Staatsstraße und über den Radweg zurück nach Waging gelangt.

3D-Kartenausschnitt der Mountainbike-Tour rund um den Waginger See
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Mountainbike-Tour rund um den Waginger See

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken