Infos und Adressen

La Réunion, Indischer Ozean

• 2. Januar 2017

Hier findest du nützliche Infos für eine gelungene Wander-Reise auf die Vulkaninsel.

La Réunion Karte
Foto: Bergwelten
La Réunion Karte

Ankommen

La Réunion erreicht man nur über Frankreich, mit Air France (Paris-Orly) oder Air Austral (Paris-Charles-de-Gaulle). XL Airways France fliegt die 11-stündige Strecke aus Lyon, Marseille und Paris (CDG). Auf der Tropeninsel bewegt man sich am besten mit einem Mietwagen oder mit Linienbussen fort, wobei weite Teile des Landesinneren nur zu Fuß zu erforschen sind.

Essen und Schlafen

Feiner Wein

Hoch in den Bergen liegt Cilaos, das südlichste Weinbaugebiet Frankreichs. Eine gute Basis ist das im Kolonialstil erbaute Hotel Tsilaosa.

Tsilaosa Hôtel & Spa

21 Rue du Père Boiteau, 97413 Cilaos

+262/262/37 39 39

www.tsilaosa.com

Verwöhnprogramm

Wer sich puren Luxus gönnen möchte, schläft im einzigen 5-Sterne-Hotel der Insel.

LUX* Saint Gilles

28 Rue du Lagon, 97434 Saint-Gilles-les-Bains,

+262/262/70 00 03, www.luxresorts.com

Kreolische Küche

Dank der Vielfalt seiner Bewohner genießt man in La Réunion Küche aus aller Welt. Ausgezeichnete kreolischen Eintöpfe gibt es im La Marmite. In gusseisernen Pfannen köcheln auf dem Holzkohlengrill ein Dutzend Gerichte.

La Marmite 34 Bd Leconte de Lisle, Saint-Gilles-les-Bains,

+262/262/33 31 37

La Réunion
Foto: Philipp Forstner
Wandern im Urwald auf La Réunion

Wandern

Im Urwald

Der Sentier du Bras Cabot (Bild) führt in einem biologischen Reservat ringförmig durch den Urwald von La Réunion. Knöcheltiefe Pfützen, Matsch, endemische Flora sowie regelmäßiges Kopfeinziehen garantiert.

Ausgangspunkt: Parkplatz von Sentier du Bras

Cabot Strecke: 1,3 km Dauer: 1 Stunde

Zum Vulkankrater

Ein Besuch am Piton des Neiges gehört zu den schönsten Wanderungen von La Réunion.

Um den Gipfel zu erklimmen, empfiehlt sich ein früher Aufbruch (gegen 4.30 Uhr). Belohnt wird man mit dem Sonnenaufgang auf dem höchsten Punkt des Indischen Ozeans.

Ausgangspunkt: Parkplatz Le Bloc an der D 241, zwischen Cilaos und Bras Sec

Strecke: 15,8 km Dauer: 2 Tage

Ins Geschehen hinein

Wenn die Strecke zu dem aktiven Vulkan Piton de la Fournaise geöffnet ist, empfiehlt sich diese Wanderung zu einem der beeindruckendsten Naturphänomene der Insel. Sonnenschutz, feste Schuhe und Pullover einpacken!

Ausgangspunkt: Parkplatz am Ende der Route du Volcan Strecke: 12,1 km Dauer: 5,5 Stunden

Entlang der Südostüste

Eine wenig beachtete, dafür umso abwechslungsreichere Wanderung ist der Pfad entlang der Klippe der Südostküste. Auf dem Weg: erstarrte Lavafelder, zerklüftete Klippen und meterhohe Zuckerrohrkulturen.

Ausgangspunkt: Freizeitgelände Anse des

Cascades Strecke: 8,9 km Dauer: 3,5 Stunden


Touren im Detail

Die Vielfalt der Kulturen, die Schönheit der Menschen, die Intensität der Natur. Eine Erkundung auf der französischen Insel La Réunion, Europas Vorposten im Indischen Ozean.

Sehenswürdigkeiten

Jardin des Parfums: Im Garten Eden

In aller Ruhe und konzentriert auf einem Fleck kann man im Jardin des parfums et des épices die artenreiche Flora von La Réunion bestaunen. Auf die Besucher warten tropische Geruchs- und Geschmackserlebnisse in einem botanischen Garten, in dem man stundenlang (entweder mit oder ohne Führung) zwischen mehr als 1.500 verschiedenen Bäumen, Farnen und exotischen Gewürzpflanzen umherspazieren kann.

In der angeschlossenen Boutique werden neben selbst produziertem Honig, Seife, Kurkuma und anderen Gewürzen auch bündelweise Bourbon-Vanilleschoten aus biologischem Anbau angeboten.

Jardin des parfums et des épices

Chemin de Mare Longue, 97442 Saint-Philippe, +262/262/37 06 36

www.jardin-parfums-epices.com

 

Jardin des Parfums, La Réunion
Foto: Philipp Forstner
Rosafarbene Flamingoblume im Jardin des Parfums

Informieren und Planen

Auf eigene Faust

Walter Iwersen: „La Réunion: Frankreichs Wanderparadies im Indischen Ozean, 58 Touren“, Bergverlag Rother, Euro 14,90.

Geführtes Wandern

Weltweitwandern bietet zwei Reisen auf La Réunion an, mit Programm vom Entspannen am Strand bis hin zur Besteigung der Vulkane.

Weltweitwandern

+43/316/58 35 04, www.weltweitwandern.at

 

Reisestory

Die Vielfalt der Kulturen, die Schönheit der Menschen, die Intensität der Natur: Wir unternehmen eine Erkundungsreise auf die französische Insel La Réunion – Europas Vorposten im Indischen Ozean zwischen Madagaskar und Mauritius. Text: Martin Zinggl
Abo-Angebot

Über alle Berge

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Bergwelten entdecken