Klettersteig der Woche

Klettersteig auf den Schlossberg Griffen (E)

Touren-Tipps • 5. Juni 2019

Jung und wild: der Klettersteig auf den Schlossberg Griffen in Kärnten wurde 2018 eröffnet und gilt als überaus anspruchsvoll. Wir stellen euch den Steig im Schwierigkeitsgrad E im Detail vor.

Schlossberg Griffen
Foto: mauritius images / imageBROKER / Martin Siepmann
Seit 2018 führt ein anspruchsvoller Klettersteig zur Burgruine am Schlossberg Griffen

Nach dem kurzen Zustieg – man braucht nur wenige Minuten vom Parkplatz zur Wand – geht es gleich sehr steil los. Das erste Stück des Klettersteigs beginnt mit einer C/D-Stelle. Wer dieser nicht gewachsen ist, sollte lieber gleich wieder zum Auto zurückkehren, da es in weiterer Folge noch viel schwieriger wird. Hat man den „Schlangengraben“ überwunden, kommt man auch bald zum ersten Überhang im Schwierigkeitsgrad D/E, dem noch drei weitere folgen sollen. Erst zum Schluss wird es wieder etwas einfacher, bevor man eine Hängebrücke quert und über einen Felssporn im Schwierigkeitsgrad C/D zum Ausstieg gelangt.

Da einem der Steig einiges an Kraft abverlangt ist es unerlässlich, eine Kurzfixierung für kleine Pausen in der Wand mitzuführen. Zudem empfehlen sich auch Klettersteighandschuhe, die Blasen auf den Händen verhindern sollen.

Nach getaner Arbeit hat man sich ein erfrischendes Getränk in der Schlossberg Schänke mehr als verdient, von wo aus man einen herrlichen Ausblick über das Jauntal, die Karawanken und die Steiner Alpen genießen kann.

Hinunter geht es gemütlich über den Wanderweg.

Der Klettersteig eignet sich besonders früh morgens, abends oder für kühle Sommertage, da es durch die Lage des Steigs bei Sonnenschein und hohen Temperaturen brütend heiß werden kann.

Die Tour im Detail:

Mehr zum Thema

Hias-Klettersteig
Klettersteige ermöglichen es, unsere Bergwelt auf völlig neuen – oft sehr spektakulären – Wegen zu entdecken. Das gilt auch für Menschen, die sonst nicht so mit Fels vertraut sind. Der neue Klettersteig-Guide Österreich listet alle Klettersteige des Landes – von den über 500 stellen wir hier 7 der schönsten in prächtigen Bildern und mit detaillierten Tourenbeschreibungen vor.

Bergwelten entdecken