15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Top 5

Die schönsten Klettersteige in Österreich

Touren-Tipps • 31. Mai 2022
2 Min. Lesezeit

Uwe Grinzinger und Werner Meisinger stellen in ihrem brandneuen Buch „Drahtseiltanz am Fels“ die 50 schönsten Klettersteige in Österreich und Grenznähe vor. Wir haben Uwe nach seinen ganz persönlichen „Top Five“ davon befragt.

Bergsteigerin am Gamsblick Klettersteig
Foto: Markus Rohrbacher
Unterwegs am Gamsblick-Klettersteig in der Steiermark
Anzeige
Anzeige

Klettersteige machen die faszinierende Felsenwelt zugänglich. Am sicheren Drahtseil, auf stabilen Eisenklammern oder auf schwindelerregenden Seilbrücken kann man die Senkrechte erkunden. Uwe Grinzinger, geländegängiger Journalist, Fotograf und Naturvermittler, beschreibt in seinem neuesten Buch „Drahtseiltanz am Fels“ die 50 schönsten Klettersteige in Österreich und Umgebung – quer durch alle Könnerstufen. Begleitet werden die stimmungsvollen Texte von erstklassigen Aufnahmen renommierter Bergfotografen.

Uwes fünf Lieblingsklettersteige

Sie geben die ganze Vielfalt der Eisenwege wieder. Manche Steige führen über lotrechte Wände und luftige Grate bis auf hochalpine Gipfel. Andere bieten sportlich-knackige Herausforderungen in Talnähe. Wieder andere führen in tosende Schluchten. Und manche eignen sich sogar für Kinder.

1. Henne-Panoramasteig (A/B)

Kindergerechtes Abenteuer in Tirol

Henne-Panoramasteig in Tirol
Foto: Bernhard Hörtnagl
Auch für Kinder geeignet: der Henne-Panoramasteig in Tirol

„Endlich ein wirklich kinderfreundlicher Klettersteig! Die Schwierigkeiten am aussichtsreichen Grat sind überschaubar (eine Stelle B am Einstieg, sonst A bis A/B), Drahtseil und Trittbügel sind auch für kurze Arme und Beine gut erreichbar. Meine siebenjährige Tochter kam einwandfrei zurecht. Auf kurzen ungesicherten Passagen muss man allerdings gut auf den Nachwuchs aufpassen. Mein Tipp: Wer im herrlich gelegenen Wildseeloderhaus nächtigt, teilt auch den Zustieg in kindergerechte Portionen.“

Henne-Panoramasteig im Detail

2. Galitzenklamm-Klettersteig (C/D)

Spritziges Erlebnis in Osttirol

Die Galitzenklamm in Osttirol
Foto: Andreas Lattner
Einer der fünf Klettersteige durch die Galitzenklamm in Osttirol

„Die Galitzenklamm am Fuße der Lienzer Dolomiten besticht durch Vielseitigkeit: Insgesamt fünf Klettersteige führen durch die rauschende Schlucht. Vom Einsteiger bis zum Profi findet hier jeder die passende Herausforderung. Den besonderen Reiz macht für mich der Soundtrack aus, den alle Steige gemeinsam haben: Mit tosender Urgewalt donnert der Galitzenbach an den Klettersteiggehern vorbei.“

Galitzenklamm-Klettersteige im Detail

Anzeige

3. Laserer Alpin-Steig (C)

Eine runde Sache in Oberösterreich

Laserer Alpin-Steig mit Blick auf Gosausee und Dachstein
Foto: Sophia Angerer
Laserer Alpin-Steig mit Blick auf Gosausee und Dachstein

„Was an diesem kurzen Trainingssteig im Salzkammergut überrascht: Er ist als Rundparcours angelegt. Nach dem Quergang knapp über dem Vorderen Gosausee geht es über die Himmelsleiter in die Felswand darüber – samt spektakulärer Seilbrücke. Schließlich klettert man am Drahtseil wieder zum Ausgangspunkt hinunter.

Mein Tipp: Genügend Kamera-Speicherkarten mitnehmen! Der Hintergrund mit dem See und dem vergletscherten Dachstein ist zum Niederknien schön. Da schießt man mehr Fotos, als man vorher denkt.“

Laserer Alpin-Steig im Detail

4. Gamsblick-Klettersteig (C)

Karibik-Feeling in der Steiermark

Tiefblick im Gamsblick-Klettersteig in der Steiermark
Foto: Markus Rohrbacher
Tiefblick im Gamsblick-Klettersteig in der Steiermark

„Was viele nicht wissen: Auch im Salzkammergut gibt es eine Karibik. Am Steirersee auf der Tauplitzalm leuchtet das Wasser im schönsten Tropentürkis, sogar zwei kreisrunde Inselchen dümpeln darin herum. Es fehlen nur noch die Palmen ... ‚Steirische Karibik‘ nennen die Einheimischen diese hinreißende Ecke. Sie haben wir stets im Blick, wenn wir am Gamsblick-Klettersteig auf den Traweng (1.981 m) hinaufturnen. Ein mittelschwieriger Eisenweg ohne Schnörkel – genau so, wie ein Genussklettersteig sein soll.“

Gamsblick-Klettersteig im Detail

5. Tegelbergsteig (C)

Märchenhaftes Bayern

Der Tegelbergsteig in Bayern
Foto: Markus Rohrbacher
Der Tegelbergsteig in Bayern

„Der Tegelbergsteig punktet mit absolut romantischer Umgebung. Nicht umsonst ließ hier König Ludwig II. Neuschwanstein bauen – das Märchenschloss par excellence. Der Genusssteig bietet knackige Passagen – nur sollte man den Felsen nach Regen ein paar Tage Zeit geben, um aufzutrocknen. Und sich nicht von Weitem vom vermeintlich unspektakulären Gelände täuschen lassen. Denn auch bei Klettersteigen gilt: Die Unscheinbaren entpuppen sich bei näherer Betrachtung oft als die interessanteren Typen.“

Mehr Klettersteige

Diese und viele weitere lohnende Eisenwege – inklusive detaillierter Daten und Fakten zum „Nachklettern“ sowie informativer Topos zu jeder einzelnen Tour – findet ihr im neuen Buch:

Buchcover: „Drahtseiltanz am Fels“
Foto: Bergwelten
Buchcover: „Drahtseiltanz am Fels“

Mehr Details zum Buch.

Über den Autor

Uwe Grinzinger
Foto: Privat
Uwe Grinzinger präsentiert seine Lieblingsklettersteige

Uwe Grinzinger ist geländegängiger Journalist, Fotograf und Naturvermittler. Er sammelt Gipfel und liest leidenschaftlich gerne Landkarten. Berg- und Natur-Beiträge gestaltet er unter anderem für Tageszeitungen, Printmagazine, Onlinemedien und Tourismusorganisationen. Für das Bergwelten-Magazin turnt der Ausbildungsleiter für zertifizierte Wanderführer seit vielen Jahren auf Klettersteigen in und um Österreich herum.

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken