Airbag für Schwimmer

Die Restube Swim im Test

Produkttest • 9. August 2016
von Gerald Valentin

Ob Erschöpfung, ein Krampf oder starke Strömung - die Restube verspricht mehr Sicherheit beim Wassersport. Gerald Valentin hat sich in die Fluten gestürzt und das innovative Teil ausprobiert.

Restube Swim
Foto: Restube Swim
Restube Swim

Jede Sportart hat ihre spezielle Schutzausrüstung, das Seil beim Klettern, der Helm beim Radfahren oder der Lawinen-Airbag beim Freeriden. Beim Schwimmen war bislang jeder auf sich allein gestellt. In den letzten Jahren entwickelt sich aber die Restube zum Lebensretter im Wasser.

Herzstück der Restube ist eine Boje mit 7,5 Liter Volumen. Legt man sich über die Boje reicht der Auftrieb aus, um den Kopf über Wasser zu halten. Mit der knallgelben Restube kann man auch winken und auf sich aufmerksam machen. Zusätzlich ist der Auslösegriff auch als Pfeife zu verwenden. Die Aktivierung der Boje funktioniert ähnlich wie die eines Lawinen-Airbags. Bei Zug am Auslöser wird eine mit COgefüllte Gaspatrone aufgestochen und binnen weniger Sekunden füllt sich die Boje. Die Restube kann aber auch mit dem Mund aufgeblasen werden. Wieder zusammengefaltet und mit einer neuen CO2-Patrone versehen ist das Rettungsgerät sofort wieder startklar.

Restube Swim
Foto: Gerald Valentin
Beim Schwimmen wird die Restube Swim um die Hüfte geschnallt

Klein aber effizient

Brandneu in der Kollektion von Restube ist das Model Swim welches nur 210 g auf die Waage bringt und mit Abmaßen von 12 x 6 x 4 cm nur etwas mehr als einen viertel Liter Rauminhalt aufweist. Beim Brustschwimmen, Kraulen und sensationeller Weise auch beim Rückenschwimmen wird das innovative Rettungsgerät so gut wie nicht wahrgenommen. Das wirklich Besondere an der Restube ist das entspannte Gefühl beim Schwimmen über einen See. Das Rettungsgerät um die Hüfte gibt Sicherheit auch weit vom Ufer entfernt und lässt bei langen Schwimmdistanzen keinen Stress aufkommen.

Restube Swim
Foto: Gerald Valentin
Durch einen Zug am Auslöser bläst sich die Boje auf

INFOS

  • Preis: € 80
  • Gewicht: 210 g

WERTUNG

  • Innovation: 5/5
  • Sicherheit: 5/5
  • Tragekomfort: 4/5
Gerald Valentin
Produkt der Woche

Valentins Favoriten

Gerald Valentin ist Bergwelten-Cheftester. Als Salzburger Landesgeologe, als Berg- und Skiführer weiß er genau, welche Ausrüstung am Berg besteht. Die Berge sind nicht nur sein Arbeitsumfeld, sondern auch seine Leidenschaft. Für uns nimmt er jede Woche ein neues Produkt genau unter die Lupe. Seine Favoriten stellt er hier kritisch analysiert in Wort und bewegtem Bild vor.

Bergwelten entdecken