Von Sölden zu Bubis Schi- und Almhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 6,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
660 hm 80 hm 1.990 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Ausgehend von Sölden wandert man auf dieser Almtour in den Ötztaler Alpen bis zu Bubis Schi- und Almhütte auf 1.951 m Insgesamt eignet sich diese Wanderung in Tirol für Einsteiger und Familien mit Kindern, die die Ötztaler Bergwelt erkunden wollen.
💡
Herrlich eingebettet in die Ötztaler Bergwelt befindet sich auf 1.951 m Bubis Schi- und Almhütte. Bei einer Einkehr sollte man unbedingt die herzhafte Tiroler Brettljause, den hausgemachten Kuchen oder den besonders flaumigen Kaiserschmarren mit eingemachten Preiselbeeren probieren.

Anfahrt

Auf der A12 bei Haiming ins Ötztal abfahren und weiter auf der B186 bis Sölden fahren.

Parkplatz

Parken beim Postplatz in Sölden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Ötztal mit dem Postbus nach Sölden fahren.
Wandern • Tirol

Polles Alm

Dauer
1:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,6 km
Aufstieg
700 hm
Abstieg
110 hm
Wandern • Tirol

Löplealm

Dauer
2:05 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,9 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Tirol

Goldeggalm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
60 hm

Bergwelten entdecken