Wengen

Das Lauberhorndorf am Fusse der Jungfrau

Anzeige • 28. Mai 2020

Wer an Wengen denkt, hat zumeist das Bild einer traumhaften Winterberglandschaft und die spannenden Lauberhorn-Skirennen vor Augen. Dieser berühmte Ferienort am Fusse der Jungfrau hat aber auch im Sommer so einiges zu bieten.

Wengen ist auf einer Sonnenterrasse über dem Lauterbrunnental gelegen.
Foto: Wengen Tourismus
Wengen ist auf einer Sonnenterrasse über dem Lauterbrunnental gelegen.

Die Insel in der Bergwelt

Wengen liegt auf einer Seehöhe von 1.274 Meter auf einer windgeschützten Sonnenterrasse, 400 Meter über dem Lauterbrunnental. Dieses Dorf im Berner Oberland ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes: Es verfügt beispielsweise über keinen Strassenanschluss, hier verkehren nur kleinere Fahrzeuge für das Gewerbe. Das Transportmittel Bahn ist umso bedeutsamer: Von Lauterbrunnen aus führt die Wengeralpenbahn in nur 14 Minuten in diese "Insel der Bergwelt". Hier ist aber noch nicht die Endstation. Die Bahn fährt dann noch weiter zur Kleinen Scheidegg, wo ein Anschlusszug auf das Jungfraujoch wartet.

Wengen kann man ganz einfach mit der Wengernalpbahn von Lauterbrunnen aus in 14 Minuten erreichen.
Foto: Wengen Tourismus
Wengen kann man ganz einfach mit der Wengernalpbahn von Lauterbrunnen aus in 14 Minuten erreichen.

Auch im Sommer ein Paradies

Ja, auch dafür ist Wengen bekannt: Es ist das nächstgelegene Dorf zum Jungfraujoch – dem mit 3.466 Meter Seehöhe tiefsten Punkt im Verbindungsgrat zwischen dem Mönch und der Jungfrau in den Berner Alpen. Das Panorama von Wengen ist durchaus vergleichbar mit dem des Grand Canyon, es ist nur viel kontrastvoller: Der Blick reicht vom saftig grünen Lauterbrunnental bis zur mit Schnee und Gletschereis bedeckten Jungfrau (4.158 m Seehöhe), und dazwischen liegt eine Distanz von lediglich 4,5 Kilometer. Kein Wunder, dass diese Aussicht eines der weltweit beliebtesten Fotosujets darstellt.

Der „Royal Walk“ ist ein gut ausgebauter Themenweg, auf dem man von der Bergstation Männlichen auf den Gipfel des Männlichen gelangt.
Foto: Wengen Tourismus
Der „Royal Walk“ ist ein gut ausgebauter Themenweg, auf dem man von der Bergstation Männlichen auf den Gipfel des Männlichen gelangt.

Phänomenale Ausblicke im Naturparadies Männlichen

Der Ausblick in Wengen ist einfach beeindruckend, es gibt aber noch Steigerungen. Mit der „königlichen“ Luftseilbahn von Wengen geht es in nur sechs Minuten auf die Bergstation Männlichen (2.222 m Seehöhe). Der „Royal Ride“ ist damit leider fast zu kurz, um den fantastischen Blick aufs Lauterbrunnental mit seinen 72 Wasserfällen, den verschneiten Bergen und grünen Bergwiesen so richtig auskosten zu können.

TIPP: Ein Prise Abenteuer mehr gibt es für einen Aufpreis von nur fünf Franken: Der Freiluftbalkon der Luftseilbahn bietet zehn Personen Platz.

Von der Ausstiegsstelle geht es königlich weiter: Der „Royal Walk“, ein gut ausgebauter Themenweg, führt den Wanderer in etwa 30 Minuten auf den Gipfel des Männlichen (2.345 m Seehöhe). Auf der kronenförmigen Aussichtsplattform wird man schließlich mit der phänomenalen Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau belohnt.

Die „königliche“ Luftseilbahnfahrt von Wengen auf den Männlichen dauert lediglich sechs Minuten.
Foto: Wengen Tourismus
Die „königliche“ Luftseilbahnfahrt von Wengen auf den Männlichen dauert lediglich sechs Minuten.

Königliche Genüsse mit fantastischem Rundumblick

So viel Bergluft und so viele Eindrücke machen natürlich hungrig! In den gemütlichen Stuben des Berghauses Männlichen kann man sich mit traditionellen Schweizer Gerichten kulinarisch verwöhnen lassen. Bei schönem Wetter zieht es die Besucherinnen und Besucher auf die riesige Sonnenterrasse. Eine weitere Attraktion soll nicht unerwähnt bleiben: Lieselotte, mit einer Höhe von 8,5 Metern die wohl größte Kuh aus Holz. Man kann sie begehen und auch aus ihrem Blickwinkel aus einen fantastischen Rundumblick genießen.

Beeindruckende Panoramen und herrliche Naturühänomene erwarten einen in Wengen.
Foto: Wengen Tourismus
Beeindruckende Panoramen und herrliche Naturühänomene erwarten einen in Wengen.

Spezialangebot Sommer 2020

Beste Aussichten bieten auch die aktuellen Angebote: Diesen Sommer gibt es ab bereits einer Übernachtung die 18-Loch-Lauberhorn-Minigolfbahn, die Sand-Tennisplätze und das Freibad umsonst. Ab 3 Hotelnächten gar eine Hin- und Rückfahrt mit der Luftseilbahn Wengen-Männlichen (Wert je CHF 48.-)

WENGEN

FERIEN IN MÄNNLICHEN
 

Bergwelten entdecken