Top 5

August-Favoriten: Die 5 beliebtesten Schweiz-Touren

• 3. September 2018

Pünktlich zum Monatsbeginn dürfen wir euch wieder die 5 meistgeklickten Schweiz-Touren des Vormonats vorstellen. Gleich vorweg: Ein Berg in den Emmentaler Alpen dürfte euch ganz besonders gut gefallen, schließlich findet er sich gleich drei Mal unter den Top 5. Vorhang auf!

Traumhafter Blick auf den Öschinensee (1.596 m)
Foto: oeschinensee.ch - David Birri
Traumhafter Blick auf den Öschinensee (1.596 m)

Platz 5: Pilatus Kulm von Kriens

Emmentaler Alpen / Obwalden

Pilatus zum Ersten: Eine wirklich schöne und zugleich überaus anspruchsvolle Route im Pilatusmassiv, die nur bei wirklich sicheren Wetterverhältnissen durchgeführt werden sollte. Dabei wandert man gleich durch drei verschiedene Kantone: Obwalden, Nidwalden und Luzern. Der Ausblick ist jedoch grenzübergreifend schön, schließlich hat man stets die Gipfel der Zentralschweizer und der Urner Alpen sowie auf das Luzerner Seenbecken im Auge.

Platz 4: Brienzergrat

Emmentaler Alpen / Bern

Eine Gratwanderung, die nur Schwindelfreien vorbehalten ist. Vom Gipfel des Brienzer Rothorns geht es über die ganze Rothornkette bis zum Harder oberhalb von Interlaken. Doch all die Mühe lohnt sich, denn die Tour trägt nicht umsonst das Prädikat „Schönste Panorama- bzw. Gratwanderung in den Berner Alpen“. Neben der luftigen Grat- und Schroffenkletterei hat die Wanderung faszinierende Tiefblicke zum Brienzersee, auf das Bödeli (Schwemmland der Region Interlaken), ins Tal der jungen Emme und sogar auf Eiger, Mönch und Jungfrau zu bieten. Top!

Platz 3: Pilatus Kulm von Fräkmüntegg

Emmentaler Alpen / Nidwalden 

Pilatus zum Zweiten: Von der Nordseite auf den Pilatus Kulm (2.106 m) per Seilbahnunterstützung. Eine gemütliche Bergtour, die auch für wenig routinierte Bergwanderer machbar ist. Von der Aussichtsplattform hat man einen traumhaften Weitblick auf die Gipfel der Emmentaler und Urner Alpen sowie auf den schönen Vierwaldstättersee und über den Ort Luzern.

Platz 2: Pilatus Kulm von Alpnachstad

Emmentaler Alpen / Obwalden

Pilatus zum Dritten: Die ausgedehnte Wanderung führt entlang der steilsten Zahnradbahn der Welt über die Mittelstation Ämsigen und die Mattalp zu den geheimnisvollen Chilchsteinen und weiter bis hinauf zum Pilatus Kulm auf 2.106 m. Dort wartet ein herrlicher Blick über den Vierwaldstättersee auf euch, der nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch mit seiner – selbst im Spätsommer – angenehmen Temperatur zum Baden einlädt.

Platz 1: Öschinensee

Berner Alpen / Bern / Schweiz

Entsprechend den heißen Temperaturen im August findet sich ganz oben auf dem Podest ein Gebirgssee. Die Wanderung zum kristallklaren Öschinensee im Berner Oberland ist schwer zu toppen und somit ein mehr als würdiger Gewinner.

Abo-Angebot

Über alle Berge

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Wir stellen euch wieder pünktlich zum Monatsbeginn die 5 meistgeklickten Schweiz-Touren des Vormonats vor. Was sich abzeichnet? Ihr habt in den Sommermodus geschalten und verteilt eure Wandergunst gerecht auf verschiedene Kantone. Nur einer findet sich gleich zwei Mal unter den Top 5. Seid gespannt, los geht's!

Bergwelten entdecken