16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Tegelberghaus

1.707 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig geöffnet.

Mobil

+49 160 977 685 25

Telefon

+49 8362 8980

Homepage

www.tegelberghaus.de

Betreiber/In

Berggaststätte Tegelberghaus

Räumlichkeiten

Matratzenlager
28 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Spielplatz
Anzeige

Lage der Hütte

Die Berggaststätte Tegelberghaus liegt am Schwangauer Tegelberg bei Füssen in den Ammergauer Alpen in Bayern. Die Hütte wurde 1835 gebaut und fungierte als königliches Jagdhaus des bayerischen König Ludwig II.

Das Tegelberghaus ist ein idealer Einkehrort für zahlreiche Wanderungen in Richtung Ammergauer Gebirge. Eine beliebte Tour führt auf den Branderschrofen (1.880 m). Auch der Zustieg über den Schutzengelweg ist für Wanderfreunde zu empfehlen.
 

Kürzester Weg zur Hütte

A7 Autobahn, Abfahrt in Füssen nehmen. Weiter nach Schwangau und dann Richtung Tegelbergbahn. Dort kann das Auto gegen Gebühr geparkt werden. Auffahrt mit der Tegelbergbahn direkt zur Hütte.

Gehzeit (von der Talstation): 2 h

Höhenmeter: 867 m

Alternative Route:  Zu Fuß ca. 2 Stunden über den Schutzengelweg (startend bei Talstation Tegelbergbahn).
 

Leben auf der Hütte

Die Besucher werden hier mit typischen Almgerichten und deutschen Speisen verwöhnt. Für Hungrige sind die Leberspätzlesuppe, Riesen-Curry-Wurst und Allgäuer Kässpatz`n zu empfehlen. Dessert-Liebhaber können sich auf deftige Germknödel mit Zwetschgenröster freuen. Dazu gibt's kühles und regionales Weizenbier aus dem Fass.

Während sich die Eltern in der warmen Stube, oder auf der Sonnenterrasse bei herrlichem Bergpanorama gemütlich machen, können die Kinder am kleinen Spielplatz herumtollen. Zum Übernachten stehen insgesamt 4 Matratzenlager (8, 9, 6 und 5 Plätze) zur Verfügung.
 

Gut zu wissen

Waschraum, WC, Strom und Warmwasser-Duschen vorhanden. Handyempfang bei der Hütte. Das Mitbringen eines Schlafsacks ist nicht notwendig. Bezahlt wird in bar. Aufenthalt mit Hund ist im Voraus abzuklären.
 

Touren und Hütten in der Umgebung

In der Nähe befindliche Hütten sind die Rohrkopfhütte (1.320 m) und Drehhütte (1.250 m).

Touren und Gipfelbesteigungen vom Tegelberghaus aus: Branderschrofen (1.879 m, 45 min); Hochplatte (2.082 m); Latschenkopf (1.712 m); Säuling (2.047 m); Zustieg Schutzengelweg (2 h, 867 Hm).

Anfahrt

Füssen / Schwangau

Parkplatz

Bei der Tegelbergbahn (gegen Gebühr).

Bergwelten entdecken