Tourentipps von Rother

5 Rundtouren, die besonders im Herbst begeistern

Anzeige • 4. Oktober 2019

Passend für milde Herbsttage liefern wir euch 5 gute Argumente, vor die Tür – und noch ein Stück weiter – zu gehen: Die 5 beliebtesten Rundtouren vom Traditions-Bergverlag Rother und die RotherTourenApp für Outdoor-Begeisterte.

Ein wahres Naturerlebnis - der Rundweg durch das Höllbachtal.
Foto: Eva Kroetz
Ein wahres Naturerlebnis - der Rundweg durch das Höllbachtal.

1. Durch das Höllbachtal

Ein einzigartiges Naturerlebnis – das beschreibt die herrliche Rundtour im Höllbachtal am besten. Zunächst erwartet einen die Burgruine Brennburg, die eine vielfältige Geschichte in sich birgt. Der hölzerne Aussichtsturm bietet einen Ausblick über die Hügel des Vorderen Bayerischen Waldes. Weiter geht es zum Naturschutzpark Höllbachtal, der mit seinen rauschenden Wasserfällen, den moosbedeckten Felskolossen und Felsburgen ein wahres Naturschauspiel bietet. Mit einer Dauer von dreieinhalb Stunden und 244 Höhenmetern (Auf- und Abstieg) ist diese Rundtour perfekt für all jene, die sich an der Natur nicht sattsehen können.

2. Nebelhorn, Seealpsee und Oytal

Die vierstündige Tour durch die Allgäuer Alpen ist bekannt für ihre abwechslungsreiche Landschaft und ihre beeindruckenden Ausblicke. Abseits der Nebelhornbahn-Bergstation ist die Tour über weite Strecken sicherlich eine der ruhigsten, die man am Nebelhorn findet. Diese Ruhe findet man auch am Ufer des Seealpsees. Der weitere Aufstieg beträgt gute 1.207 Höhenmeter und ist durch breite Wege angenehm zu begehen. Ganz im Gegensatz zum Abstieg über den Gleitweg ins Oytal, der durch seinen steilen und abschüssigen Charakter nur für trittsichere Wanderer geeignet ist.

3. Rundweg von Steinbach um den bayerischen Wörthsee

Wer auf der Suche nach einem gemütlichen Seerundweg ist, dem sei die Tour rund um den bayerischen Wörthsee (11,4 Kilometer lang) empfohlen. Der Weg führt teilweise entlang der Forststraße und bietet einen abwechslungsreichen Streifzug durch die Natur, aber auch Kultur. Vom historischen Keltenpavillon über Moorlandschaften bis hin zu wunderschönen Parks und unvergleichlichen Seeausblicken – der Rundweg ist ideal für jeden Genusswanderer.

4. Reitenberg, Räuber-Heigl-Höhle und Kaitersberg

Ein beliebtes Wanderziel für Groß und Klein ist der Kaitersberg. Auf den Spuren des legendären Räubers Heigl begibt man sich auf eine abenteuerliche Wanderung zwischen Fels und Stein. Eine Besonderheit für die kleineren Wanderer ist die Räuber-Heigl-Höhle, die zum Gruseln einlädt. Für die Größeren ist der Ausblick vom Gipfelkreuz des Kreuzfelsens über das Kötztinger Land eine tolle Belohnung.

Mittendrinnen im bayerischen Wald.
Foto: Heike Oechler
Mittendrinnen im bayerischen Wald.

5. Vom Arthurhaus auf den Hochkönig

Den Abschluss unserer Rundwege-Tipps macht der neunstündige Weg vom Arthushaus auf den Hochkönig, dessen Gipfel auf 2.941 Höhenmetern liegt. In der Region Hochkönig in Salzburg ist die Tour eine der beliebtesten, weil sie hinsichtlich Einfachheit und Kürze den besten Kompromiss darstellt. Auf der Wanderung erlebt man nicht nur die bemerkenswerte Felslandschaft des Mandlwandes, sondern auch den Weg unter dem markanten Felsbug der Torsäule hindurch und schließlich zum Matrashaus am höchsten Punkt der Wanderung. Die „Übergossene Alm“, die in einer spannenden Sage eine Rolle spielt, und die schön gelegene Mitterfeldalm laden zu einer Einkehr ein.

Vorbereitung ist das A und O

Bei all diesen Touren empfiehlt es sich, genug Proviant, eine Erste-Hilfe-Tasche und einen Wanderführer mitzunehmen, auf den man sich verlassen kann. Gleichgültig, ob du lieber mit einer gedruckten Karte oder eher mit einer mobilen unterwegs bist, bei Rother findest du beides. Die RotherTourenApp bietet mindestens 50 Touren pro Region, von denen du fünf kostenlos herunterladen kannst. GPS-Navigation, Tacho Funktion und topografische Karten in 14 Zoomstufen ermöglichen eine zuverlässige Tourenbeschreibung, die du auch offline nutzen kannst.

Zudem besteht die Möglichkeit, Touren nach Distanz, Dauer und Schwierigkeit zu sortieren. Ausgewählte Bilder vermitteln einen guten Eindruck von jeder Wanderung. – Ideal für jeden Outdoor-Abenteurer, der seine Tour ausgiebig planen und dokumentieren möchte.

Die RotherTourenApp bietet interaktive Guides zu verschiendensten Urlaubszielen für das Smartphone.

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken