16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Mödlinger Hütte über den Lahngangkogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:31 h
Länge
8,8 km
Aufstieg
623 hm
Abstieg
621 hm
Max. Höhe
1.764 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Wer die Einsamkeit in den Bergen sucht, wird auf dieser Wanderung in den Ennstaler Alpen am Rand des Nationalparks Gesäuse fündig. Die Steiermark präsentiert sich von ihrer schönsten Seite, wenn man den Kamm des Lahngangkogels entlangwandert und das herrliche Bergpanorama auf sich wirken lässt. Der Abstieg erfolgt durch die verträumte Flitzenschlucht.

💡

Besonders schön ist die Wanderung im Herbst, wenn die unzähligen Heidelbeersträucher Früchte tragen.

Anfahrt

Nach Admont von der A2 über die A9 oder B115. Nach Johnsbach von der A2 über die B115 oder ca. 30 km länger über die A9.

Parkplatz

Entsprechend der weiteren Tourenplanung
Parkplatz bei Oberst Klinke Hütte oder
Tourenparkplätze Johnsbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB bis Leoben und Umsteigen nach Bahnhof Selzthal oder Liezen. Mit dem Zug oder Bus nach Admont. Gseispur bzw. das Gseistaxi bringt uns zur Kaiserau/Oberst Klinke Hütte (Voranmeldung erforderlich).

Bergwelten entdecken