16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Am Wildnistrail Buchensteig ins Reichraminger Hintergebirge

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
9,5 km
Aufstieg
690 hm
Abstieg
603 hm
Max. Höhe
535 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Einst nutzten Holzknechte und Almbauern diesen alten Weg ins Reichraminger Hintergebirge in den Oberösterreichischen Voralpen. Heute wandern Nationalpark Besucher am "Wildnistrail Buchensteig" und erleben hautnah die Rückkehr der Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen. Das Besondere entlang des Weges sind die naturnahen Buchenwälder, von denen es in Europa nur noch wenige Reste gibt.

Gemütlich wandert man immer leicht bergauf und bergab dem Bachlauf folgend in zwei Etappen über den wilden Graben weiter bis zur Großen Klaushütte, die zur Rast einlädt. zurück geht es am selben Weg oder auf der Schotterstraße (Hintergebirgs-Radweg), die auf der gegenüber liegenden Bachseite verläuft.

💡

Der Buchensteig führt, wie sein Name schon verrät, durch ursprüngliche Buchenwälder im Nationalpark Kalkalpen. Im Frühjahr erfrischen das zarte Grün der Buchenblätter und ein bunter Blütenteppich am Waldboden die Seele. Im Herbst, gegen Ende September bis weit in den Oktober hinein, zaubert das bunte Herbstlaub eine wahre Farbexplosion an die Berghänge.

Anfahrt

Gemeinde 4462 Reichraming

Parkplatz

Anzenbach

Bergwelten entdecken