Anzeige

Voldertalhütte

1.376 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet.

Telefon

+43 664 975 74 47

Homepage

www.voldertalhuette.at

Betreiber/In

Brigitte und Anton Pfurtscheller

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
10 Betten 20 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Gepäcktransport
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Voldertalhütte liegt im Voldertal, einem ruhigen und naturbelassenen Seitental des Inntals in den Tuxer Voralpen in Tirol. Die Landschaft ist geprägt von Zirbenwald und Almwirtschaft. Wanderer und Bergsteiger finden hier viele schöne Touren auf Almen und Gipfel, Mountainbiker freuen sich über ein gut ausgebautes Streckennetz.

Die Zufahrt mit dem Rad ist von Hall, Volders oder Wattens möglich. Auch Wanderer auf dem Weitwanderweg München – Venedig übernachten gerne auf der Voldertalhütte. Die Wege zu den umliegenden Almen sind leicht begehbar und deshalb auch für Familien mit Kindern gut geeignet.

Mit den vorhandenen Betten und Lagern ist die Voldertalhütte auch ein guter Stützpunkt für Gruppen- und Firmenausflüge.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto nach Wattens und von dort weiter bis zum großen Gratisparkplatz Volderwildbad in Großvolderberg. Von dort zu Fuß weiter auf die Hütte.

Gehzeit (ab Parkplatz): 45 min

Höhenmeter:  300 m

Alternative Routen: vom Sessellift Glungezerbahn - Mittelstation „Halsmarter“ (45 min); von Tulfes (2:30 h).

 

Leben auf der Hütte

Tiroler Hausmannskost mit Knödeln, Spatzln und herzhaften Suppen, dazu hausgemachte Kuchen und selbstgebackenes Brot: Bei den Hüttenwirten Brigitte und Anton Pfurtscheller geht es Wanderern gut. Das Bier kommt vom Fass und aus der Flasche.

In der Stube mit Kachelofen sitzt es sich ausgesprochen gemütlich, vor dem Haus gibt es eine große Terrasse, einen Garten, einen Kinderspielplatz und einen Barfußweg. Kleine Abenteurer können eine im Wald versteckte Schatzkiste suchen.

 

Gut zu wissen

Man schläft in Zwei- oder Mehrbettzimmern und im Matratzenlager mit Hüttenschlafsäcken, die auf der Hütte auch gekauft werden können. Die Zimmer haben Fließwasser, geduscht wird auf der Etage. Es gibt getrennte WCs und einen Schuh- und Trockenraum. Hunde dürfen nach Anfrage mitkommen. Handys funktionieren nur außerhalb der Hütte.
 


Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Tulfeinalm in 2.035 m Höhe, die in 2 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Glungezerhütte (2.610 m, 4 h); Patscherkofelhaus (1.970 m, 5 h); Lizumer Hütte (2.019 m, 6 h).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Voldertalhütte aus: Seekarspitze (2.664m, 2 h); Steinkasernalm (2.003 m, 2 h); Largoz (2.214 m, 4 h); Naviser Jöchl (2.479 m, 4 h); Glungezer (2.678 m, 4 h); Haneburger (2.596 m, 4:30 h); Naviser Sonnenspitze (2.619 m, 4:30 h); Malgrübler (2.749 m, 5 h); Rosenjoch (2.796 m, 5 h).

Anfahrt

Wattens/Großvolderberg

Parkplatz

Parkplatz Volderwildbad in Großvolderberg.

Bergwelten entdecken