16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige
Tourentipp

Wandern am Archaikweg in Südtirol

• 10. Juli 2017

Wandern mit Blick auf die höchsten Gipfel Südtirols: Der Archaikweg führt von Prad am Stilfserjoch entlang frühgeschichtlicher Saumpfade nach Stilfs. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Archaikweg in Südtirol: Blick in die Ortlergruppe
Foto: Vinschgau Marketing/Frieder Blickle
Archaikweg in Südtirol: Wandern entlang frühgeschichtlicher Saumpfade mit Blick in die Ortlergruppe
Anzeige

Seit Urzeiten führen alte Pfade, sogenannte Saumwege, von der Talsohle des Vinschgaus ins lombardische Veltlintal. Der Archaikweg folgt dieser historischen Alpenüberquerung – entlang kultureller Höhepunkte und phantastischer Blicke in die Ortlergruppe.

Ausgangspunkt des Archaikwegs ist Prad am Stilfserjoch (920 m). In Richtung Agums geht es zunächst über die obere Suldenbachbrücke bis zum Einstieg in den Weg Nummer 11, der in weiterer Folge über den Patzleidhof und weiter auf dem Weg Nummer 34 ins urige Bergdorf Stilfs (1.310 m) führt. Unter anderem werden auch Gargitz und die prähistorische Siedlung Gaschlin passiert.

Kulturelle Höhepunkte sind mit Informationstafeln ausgewiesen, unter anderem etwa im Fels verewigte Karrenspuren aus der Römerzeit. Der Rückweg führt über den Agumser Bergwaal (Nummer 33) zum Patzleidhof und dort entlang der Aufstiegsroute zurück zum Ausgangspunkt.

3D-Kartenausschnitt der Wanderung entlang des Archaikwegs in Südtirol
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Wanderung entlang des Archaikwegs in Südtirol

Die Tour im Detail


Mehr Tourentipps

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Buch „50 Skitouren für Genießer“ als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken