15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Zu den Irschner Almen, Ochsenhütte und Sennerhütte Unteralm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
7,5 km
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Max. Höhe
2.112 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die familienfreundliche Wanderung entlang der Almen am Fuße des Scharniks (2.656 m) zählt zu den schönsten in der Kreuzeckgruppe. Man genießt ein herrliches Panorama auf die Lienzer Dolomiten. Urige Einkehrmöglichkeiten bieten die Ochsner Alm und die Sennerhütte Unteralm.

💡

Man sollte unbedingt den hausgemachten Bergkäse der Sennerinnen auf der „Ochnser Alm" verkosten.

Anfahrt

Über die B100 zum Gröfelhofer Wirt (westlich von Dellach). Hier den Wegweisern „Irschen" beziehungsweise „Leppner Alm" folgen. Auffahrt bis zum Parkplatz Leppner Alm möglich

Parkplatz

Parkplatz Leppner Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Nationalpark Wanderbus fährt die Leppner Alm täglich in den Sommermonaten an.

Bergwelten entdecken