Karnischer Höhenweg – Etappe 8: Dolinzaalm – Thörl-Maglern

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:30 h 18,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
840 hm 1.650 hm 1.754 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit

8. Etappe Karnischer Höhenweg: Von der Dolinzaalm (1.459 m) nach Thörl-Maglern (646 m). Auch auf der letzten Etappe des Karnischen Höhenweges wandert man wieder von Alm zu Alm, um sich von verschiedenen Ausblicken ins Untere Gailtal und ins Kanaltal überraschen zu lassen und den Nahblick zu den Julischen Alpen nochmals zu genießen. Unterschätzen sollte man diese Etappe als gemütlichen Ausklang jedoch nicht – vom Bartolosattel auf den Kapinberg steht noch ein längerer Anstieg bevor und von der Göriacher Alm der letzte lange und teils steile Absteig nach Thörl-Maglern. Eine wunderschöne Wanderung vor der Kulisse der Gailtaler Alpen in Kärnten.

 

💡

Eine lohnende Einkehrmöglichkeit gibt es im Gasthaus Feistritzer Alm mit Kärntner Delikatessen und Hausmannskost.

Anfahrt

A2 Südautobahn bis Abfahrt Hermagor - Feistritz - Vorderberg - Koutschitz Alm - Dolinza Alm

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze

Feistritzer Alm
Hütte • Kärnten

Feistritzer Alm (1.725 m)

Die Feistritzer Alm steht im Bezirk Villach-Land in der Naturarena Kärnten am Karnischen Hauptkamm und punktet bei Wanderern und Mountainbikern, die Natur pur genießen wollen. Die Hütte liegt am Fuße des Oisternig, in der Nähe befindet sich die Almkapelle Maria Schnee, mit Blick auf die Julischen Alpen und den Dobratsch. Unterhalb des Gipfels sieht man eine Bunkeranlage aus dem 1. Weltkrieg. Die Feistritzer Alm ist Zwischenstation auf der Via Alpina, die entlang der österreichisch-italienischen Grenze führt. Jedes Jahr wird am Sonntag nach dem 5. August eine Heilige Messe gefeiert. Parallel dazu findet der Almkirtag statt.
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Torscharte

Dauer
7:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16 km
Aufstieg
1.030 hm
Abstieg
1.030 hm
Wandern • Kärnten

Rund um den Haidenbach

Dauer
7:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22,6 km
Aufstieg
1.022 hm
Abstieg
1.022 hm

Bergwelten entdecken