Zum Rossfeld in den Schladminger Tauern

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 1:30 h 3,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
270 hm 270 hm 1.909 m

Schneeschuhwanderung von der Hochwurzen Bergstation Planai zum Rossfeld inmitten der Schladminger Tauern. Natur, Erholung und eine traumhafte Winterlandschaft erwarten Winterwanderer auf der Hochwurzen in der Steiermark. Erst aus dem Waldstück oberhalb der Hochwurzenhütte (1.765 m) rausgekommen, eröffnen sich traumhafte Blicke in die umliegende Bergwelt und hinab ins Ennstal.

💡

Im Winter bietet der Tourismusverband Schladming-Rohrmoos einmal in der Woche eine geführte Schneeschuhtour an.

Anfahrt

Von Schladming nach Rohrmoos, beim Kreisverkehr Rohrmoos geradeaus zur Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen.

Parkplatz

Parkplätze an der Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus der Planai-Hochwurzen Bahnen von Schladming Rathausplatz zur Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen. Siehe Planai-Bus.

Hochwurzenhütte
Hütte • Steiermark

Hochwurzenhütte (1.850 m)

Die große, bewirtschaftete und äußerst familienfreundliche Hochwurzenhütte (1.850 m) liegt direkt am Gipfel der Hochwurzen in den Schladminger Tauern in der Steiermark. Die Hochwurzen gehört zum Skiverbund Amadé und zur Urlaubsregion Schladming-Dachstein bzw. zur Schladminger Skischaukel. Im Winter wird sie vor allem von Skifahrern, Rodlern und Skitourengehern besucht und als Stützpunkt genutzt. Im Sommer sind überwiegend Bergwanderer, Hochtourengeher und Familien auf der Hütte anzutreffen. Sie liegt außerdem in unmittelbarer Nähe zur Bergstation des Sessellifts Fun-Jet und ist somit auch für Kleinkinder, ältere Menschen und für Tagesausflüge geeignet.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Schneeschuhtouren • Salzburg

Preber - Halterhütte

Dauer
3:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
4,5 km
Aufstieg
333 hm
Abstieg
336 hm
Schneeschuhtouren • Bayern

Klausenbergrunde

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
6 km
Aufstieg
240 hm
Abstieg
240 hm

Bergwelten entdecken