16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Meraner Höhenweg - Etappe 4: Vom Eishof nach Pfelders

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
17,7 km
Aufstieg
843 hm
Abstieg
1.291 hm
Max. Höhe
2.894 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
4. Etappe des Meraner Höhenweges vom Eishof nach Pfelders (1.622 m): Über das Eisjoch (2.895 m) im Angesicht der „Hohen Wilden“ und der „Hohen Weißen“. Es ist dies die „Königsetappe“, weil sie durch ihr Panorama beindruckt und weil sie das anspruchsvollste Wegstück des Meraner Höhenweges darstellt.
Ziel dieser Etappe ist der autofreie Ort Pfelders mit Ausblick auf die umliegenen Gipfel der Ötztaler Alpen in Südtirol.
💡
Die Gehzeit vom Eishof bis Zeppichl bei Pfelders beträgt rund sechs Stunden. Dazwischen gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten.

Anfahrt

Bozen – Meran (Schnellstraße ME-BO) - in Richtung Vinschgau - Naturns - Schnalstal - Pfossental - Vorderkaser

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Vorderkaser/Pfossental

Bergwelten entdecken