16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Keschtnweg - Etappe 1: Vom Kloster Neustift nach Klausen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:20 h
Länge
18,3 km
Aufstieg
745 hm
Abstieg
807 hm
Max. Höhe
955 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Durch die edle Kastanienhaine: Die 1. Etappe des Keschtnweges führt vom Kloster Neustift bis in das Künstlerstädtchen Klausen. Entlang des Weges überraschen einem schöne Wege und die einzigartige Natur.

Insgesamt ist diese Etappenwanderung im Eisacktal in Südtirol sehr empfehlenswet.

💡

Man wandert am Keschtnweg ausschließlich auf privaten Grundstücken. Die landwirtschaftlichen Produkte stellen die Lebensgrundlage der Bauern dar und deshalb sollte man die Ernte der Äpfel und Weintrauben den Bauern überlassen.

Übrigens: Reife Kastanien fallen alleine vom Baum und werden dann von den Bauern aufgesammelt. Die Landwirte freuen sich, wenn man sie in ihren Hofläden besucht und ihre frischen und veredelten Produkte kauft.

Anfahrt

Bis Neustift fahren und weiter bis zum Augustinerkloster.

Von Osten
Die B1 bis A1 nehmen- der A1 folgen und weiter auf die A8-dann die A12 bis Pustertalerstraße/E66 in Vahrn nehmen- auf der E45 der Ausfahrt Bressanone Val Pusteria Brixen Pustertal folgen- anschließend der Brennerstraße/SS12 und der Eisackstraße bis zum Ziel in Neustift folgen.

Von Norden
Von Vögelsberg die A12/E45/E60 nehmen- der A13 und E45 bis Pustertalerstaatsstraße/E66 in Vahrn folgen- dann der Ausfahrt Bressanone Val Pusteria Brixen Pustertal auf der E45 folgen- schließlich die Brennerstraße/SS12 und die Eisackstraße bis zum Ziel in Neustift nehmen.

Parkplatz

Parken beim Augustinerkloster möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Brixen und mit dem Bus bis Neustift fahren.

Bergwelten entdecken