Anzeige

Wanderung zum Kölner Haus von Serfaus

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:40 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
521 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.965 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die unschwierige Wanderung zum beliebten Kölner Haus, unterhalb des Großen Furglers in der Samanungruppe gelegen (1.965 m), verläuft von Serfaus aus hauptsächlich über gut ausgebaute Forstwege in Richtung Mittelstation der Komperdellbahn.

💡

Für Kinder gibt es in unmittelbarer Nähe zur Hütte den sogenannten Murmliwasser, ein Spielpark mit interaktiven Stationen am Wildbach, einer Goldwaschanlage, einer Murmeltierhöhle sowie einem Murmeltiergehege.

Anfahrt

Über den Fernpaß oder den Arlbergtunnel nach Landeck. Weiter bis Ried ins Oberinntal. Dort zweigt die Straße nach Serfaus ab.

Parkplatz

Parkhaus am Ortseingang - Serfaus ist autofrei. Vom Parkhaus mit der Dorfbahn (U-Bahn) zur Seilbahnstation oder zu Fuß in 15 Minuten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Landeck, von da mit dem Bus über Ried nach Serfaus. Der Bus hält wenige Meter von der Komperdell-Seilbahn entfernt.

Bergwelten entdecken