Gafadurahütte

1.428 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mobil

+41 78 770 63 99

Telefon

+42 3787 14 28

Homepage

http://www.gafadurahuette.li/

Betreiber/In

Anita Dudler & Konrad Rössler

Räumlichkeiten

Matratzenlager
42 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Hunde erlaubt
  • Genießerhütte

Lage der Hütte

Die Gafadurahütte befindet sich am Osthang des Rheintals oberhalb der Gemeinde Planken auf 1.428 m Seehöhe im Grenzgebiet von Liechtenstein/Österreich. Sie ist gleichermaßen ein beliebtes Ziel für einen Feierabendausflug oder eine gemütliche Halbtages-Wanderung. Der Aufstieg erfolgt größtenteils im schattigen Wald. 

Die ehemalige Jagdhütte wurde vor Jahren zur einer modernen Alpenvereinshütte umgebaut. Die sanfte alpine Umgebung ist geprägt von grünen Almwiesen und Wäldern und deshalb auch sehr familienfreundlich. Die Hütte ist Ausgangspunkt für herrliche Rundwanderungen und Start oder Tourenziel bei der Überschreitung der Dreischwesternkette.

Leben auf der Hütte

Die Küche bietet täglich kalte und warme Speise für seine Gäste. Für Übernachtungsgäste gibt es wahlweise Zimmer mit Frühstück oder Halbpension. Wer sich zu einer Übernachtung auf der Gafadurahütte entschließt, darf sich in einem der heimeligen Lager einen Schlafplatz suchen.

Gut zu wissen

Den Übernachtungsgästen empfehlen die Wirtsleute sich dringend vorab telefonisch oder via Email anzumelden. Die Straße zur Hütte ist für Fahrzeuge gesperrt. Außer den für den Hüttenbetrieb notwendigen Fahrten werden von den Hüttenpächtern keine Personen- oder Materialtransporte durchgeführt.

Touren und Hütten in der Umgebung

Feldkircherhütte (1.204m, 850 Hm, 4:30 h), Drei Schwestern (2.053 m, 2 h), Hellwangspitz (2.000 m, 2:30 h)

Anfahrt

Von Innsbruck über die A12, S16 und dann A14 Abfahrt Feldkirch, weiter über B191 bzw. B28 nach Schaan, Vaduz und in den Ort Planken.

Parkplatz

Planken

Öffentliche Verkehrsmittel

An den Bahnstationen Sargans, Buchs/SG und Feldkirch steigt man von der Bahn in das gut ausgebaute Busnetz Liechtensteins (LIEmobil) um. Nach Schaan bzw. Planken, den Ausgangspunkten führt auch eine Postautolinie.

Hütte • Vorarlberg

Alpe Weissenfluh (1.368 m)

Die Alpe Weissenfluh (1.368 m) ist ein bei Wanderern und Mountainbikern äußerst beliebtes Ziel im Bregenzerwald. Sie liegt auf einem Hochplateau östlich von Dornbirn, direkt neben dem Gipfelkreuz der Weissenfluh. Von der Alpe blickt man auf den Widderstein, zum Bodensee und den Säntis. Auf den weiten Almböden weiden Kühe und Kälber, tummeln sich Schweine und Hühner. Die Almluft schärft die Sinne und steigert die Lust am Genießen. Die Alpe ist nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Sie ist ein lohnendes Tagesausflugsziel für Familien mit Kindern.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Bayern

Alpe Schlappold (1.760 m)

Am Fellhorn (2.038 m) im Allgäu gelegen, ist die Alpe Schlappold auf einer Seehöhe von 1.700 m die höchstgelegene Sennalpe Deutschlands. Sie wird seit 300 Jahren als genossenschaftlicher Betrieb geführt und im Hochsommer werden täglich ca. 1.000 Liter Milch zu würzigem Bergkäse und verschiedenen Milchprodukten verarbeitet. Für Familien (auch mit dem Kinderwagen möglich) ist der Zustieg von der Bergstation der Fellhornbahn die bequemste und einfachste Möglichkeit zur Alpe Schlappold zu kommen. Für jene, die die sportliche Herausforderung suchen, gibt es unzählige Möglichkeiten und gut präparierte Wege zur Alpe. Die Gegend herum entpuppt sich als kleines Paradies für Kinder, denn es gibt sehr viel zu entdecken und zum ausprobieren. Der Streichelzoo mit Hasen und Ziegen sowie der Spielplatz ziehen die Kleinen in ihren Bann.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Das Gebiet der Grießbach Alm gehört zum Naturpark Tiroler Lech. Der Fluss ist einer der letzten unverbauten Gebirgsglüsse in den Alpen und gibt dem Lechtal einen ganz besonderen und einzigartigen Charakter. Nicht umsonst wird oftmals von einem der schönsten Täler Tirols gesprochen. Die Grießbach Alm liegt auf 1.475 m im Grießtal, südlich der Schnitzer-Ortes Elbigenalp. Die Hütte ist einfach für die ganze Familie oder auch mit dem Fahrrad zu erreichen. Konditionsstarke stärken sich auf der einladenden Sonnenterrasse der Hütte und nehmen noch die Wannenspitze in Angriff, von der aus sich ungeahnte Weitblicke über das Lechtal ergeben.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken