16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Frederic-Simms-Hütte von Stockach/Holzgau

Wanderung zur Frederic-Simms-Hütte von Stockach/Holzgau

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
6,2 km
Aufstieg
920 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
2.004 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Frederic-Simms-Hütte beintet sich auf 2.004 m in den Lechtaler Alpen in Tirol und ist von Stockach im Naturpark Tiroler Lech in rund drei Stunden zu bewältigen. Besonders der erste Teil des Anstieges ist sehr abwechslungsreich und führt immer wieder durch Tunnel, die aus dem Felsen gesprengt wurden.

Im Ortsteil Sulzlbach beginnt der Wanderweg zur Sulzlalm. Anfang führt der Fahrweg noch direkt am Sulzlbach entlang, entfernt sich dann aber ein Stück davon und leitet durch den Wald aufwärts. Es folgt eine spektakuläre Wegpassage durch zahlreiche in den Felsen gesprengte Tunnel, ehe es wieder flacher wird und der Weg dem Verlauf des Baches bis zur Alm folgt.

Gemütlich geht es nun entlang des Baches, zuerst am linken Bachufer, später am rechten über die Almböden weiter aufwärts. Ab der Talstation der Materialseilbahn geht es noch einmal steil aufwärts, bis man die Frederic-Simms-Hütte auf 2.004 m erreicht.

💡

Taschenlampe nicht vergessen – der Weg zur Sulzlalm ist ein wahres Erlebnis. Die Route ist von aus den Felsen heraus gesprengten Tunneln gesäumt.

Anfahrt

Von Reutte im Außerfern weiter ins Lechtal bis Stockach, kurz vor Holzgau.

Parkplatz

Parkplatz in Stockach bei der Lechbrücke.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Reutte dem Regionalbus bis nach Stockach im Lechtaler, Ausstieg bei der Haltestelle Sulzlbach. Fahrpläne unter www.vvt.at

Bergwelten entdecken