Wanderung zur Tübinger Hütte vom Vermunt Stausee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 6,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
903 hm 465 hm 2.506 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Für diese schöne Wanderung, die besonders in den Sommermonaten geeignet ist, im vorarlbergerischen Montafon sollte man über gute Kondition und festes Schuhwerk verfügen: Vom Vermuntstausee wandert man vier Stunden zur Tübinger Hütte und nimmt dabei auch steile, felsige Hänge in Angriff. Als Belohnung für den Marsch winkt ein Schmaus in der rustikalen Gaststube der Hütte bei gemütlichem Zusammensein. 

💡

Der Vermunt-Stausee liegt auf rund 1.750 m und besticht durch sein atemberaubendes Panorama, da er an drei Seiten von Bergen begrenzt wird. An ganz heißen Sommertagen kann man einen Sprung in das kühle Nass wagen, was für viele Besucher eine herrliche Abkühlung ist.

Anfahrt

Rheintalautobahn A 14 bis zur Abfahrt Montafon bei Bludenz; ab Bludenz auf der Montafonerstraße L 188 und- Silvretta Hochalpenstraße (Maut!) zum Vermuntstausee

Parkplatz

Parkplatz Vermuntsee

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn bis Schruns; weiter mit Postbus über Partenen zur Haltestelle „Vermunt Kraftwerk“

Tübinger Hütte
Hütte • Vorarlberg

Tübinger Hütte (2.191 m)

Die Tübinger Hütte wird nur im Sommer bewirtschaftet und ist in dieser Zeit ein beliebtes Ziel von Bergwanderern, Familien, Kletterern und Boulderern. Im Winter bietet die Vorarlberger Landschaft rund um das Silvretta Gebirge alle Möglichkeiten, um ausgiebige Skitouren oder Schneeschuhwanderungen zu unternehmen. Von der Tübinger Hütte kann man auch einige Dreitausender wie zum Beispiel den Großlitzner (3.109 m) oder das Große Seehorn (3.121 m) bezwingen. Danach hat man die Möglichkeit, im unversperrten Winterraum zu nächtigen.  
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Vorarlberg

Zum Gandasee

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,7 km
Aufstieg
686 hm
Abstieg
686 hm
Wandern • Graubünden

Mot Tavrü ab S-charl

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
922 hm
Abstieg
922 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Göflaner Marmorweg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7 km
Aufstieg
990 hm
Abstieg
20 hm

Bergwelten entdecken