16.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Ortler Höhenweg - Etappe 7: Vom Cancanosee bis zum Stilfser Joch

Ortler Höhenweg - Etappe 7: Vom Cancanosee bis zum Stilfser Joch

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
9:20 h
Länge
22 km
Aufstieg
1.776 hm
Abstieg
918 hm
Max. Höhe
2.843 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die siebte und letzte Etappe des Ortler Höhenweges führt vom Cancanosee zum Umbrailpass (Wormser Joch) und abschließend zur Garibaldihütte am Stilfser Joch.
Der Ortler Höhenweg umrundet den Nationalpark Stilfserjoch, vom Südtiroler Vinschgau bis ins Veltlin in der Lombardei. Bei der hochalpinen Umrundung überwindet man 8.126 m Höhenmeter im Aufstieg und erwandert Abschnitte auf über 3.000 m Höhe. Der Ortler Höhenweg ist eine der anspruchsvollsten Höhenrouten im gesamten Alpenraum, die von erfahrenen Bergwanderern alles abverlangt.

Wegbeschreibung
Die Etappe startet bei den Staudämmen im Fraele Tal und führt zum Cancano-Damm. Von der Kirche von St. Erasmo wandert man weiter zur Solenaalm und durch das Forcola Tal bis hin zur Fornelle Alm.
Nachdem man die Brücke auf einem Saumpfad überquert hat, führt der Weg zur Pedenolo Alm und weiter nach Bocchette di Pedenolo, Pedenoletto und Forcola.
Von hier erfolgt der Abstieg über das Braulio Tal zum Umbrailpass und zur Stilfser Jochstraße. Ein Saumpfad führt zur Garibaldi Hütte und in wenigen Minuten hinab zum Stilfser Joch.

💡

Die meisten Wanderer gehen den Ortler Höhenweg im Uhrzeigersinn. Selbstverständlich kann der Höhenweg auch vom Stilfser Joch, über den Umbrailpass zum Cancanosee, gegen den Uhrzeigersinn begangen werden.

Anfahrt

Von Prad am Stilfserjoch über die Staatsstraße 3 B (SS 3 B)  über Trafoi in 49 Kehren erreichbar.
Von Santa Maria in der Val Müstair/Münstertal (CH) zum Umbrailpass und Stilfserjoch

Parkplatz

Kurz nach der Passhöhe in Richtung Bormio Parkplätze an der linken Straßenseite.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Prad am Stilfserjoch in den Sommermonaten mit dem Linienbus über die abenteuerliche Stilfserjoch-Passstraße erreichbar.

Bergwelten entdecken