15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Donau-Zollernalb-Weg - Etappe 8: Von Albstadt nach Meßstetten

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
16,9 km
Aufstieg
658 hm
Abstieg
457 hm
Max. Höhe
950 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die achte Etappe des Donau-Zollernalb-Weges auf der Schwäbischen Alb beginnt mit einem knackigen Aufstieg auf Albstadt Höhen. Danach geht es aber gemütlicher weiter - etwa zur Ochsenberg-Gaststätte, die zur Einkehr einlädt. Schöne Aussichten und kulturelle Höhepunkte stehen auch an diesem Tag am Programm: die Klosteranlage in Margrethausen, das Schloss Stauffenberg in Lautlingen und der Torfelsen bei Meßstetten.

💡

Am Kneippbecken in Margrethausen sollte man eine Pause einlegen und den Füßen etwas Erholung gönnen.

Anfahrt

Über die B27 nach Balingen, von dort über die B463 nach Albstadt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zollern-Alb-Bahn, Bhf. Albstadt-Ebingen.
Rückfahrt: Meßstetten/Rathaus mit Maas-Bus 61, 62 oder Beck-Bus 63 bis Ebingen/Bahnhof.

Bergwelten entdecken