16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Bergrestaurant Rosshütte

1.760 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober
Dezember bis April

Ca. Anfang Juni (Pfingsten) bis 26. Oktober und je nach Schneelage ab Dezember bis ca. Anfang April

Telefon

+43 5212 241 60

Homepage

https://www.seefeld-sports.at/bergbahnen-rosshuette

Betreiber/In

Bergbahnen Rosshütte Seefeld-Tirol-Reith AG

Details

  • Spielplatz
  • Wi-Fi
  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Das Bergrestaurant Rosshütte auf 1.760 m Seehöhe gehört zur Bergbahnen Rosshütte Seefeld-Tirol-Reith AG, einem beliebten Ski- und Wanderzentrum in der Olympiaregion Seefeld, unweit von Innsbruck.

Die imposante Rundumsicht reicht von der Seefelderspitze (2.221 m), über den Sulzkogel (3.016 m), den Rietzer Grieskogel (2.884 m), die Hohe Munde (2.662 m) bis hin zum Zugspitzplatt und das gesamte Wettersteinmassiv mit den Arnspitzen (Große Arnspitze 2.196 m) u.v.am.

Das Bergrestaurant Rosshütte spricht, ob seiner direkten Erreichbarkeit mit einer Standseilbahn, natürlich ein bunt gemischtes Publikum an.

Gemütliche und sportlichere Wanderer sowie Biker im Sommer, im Winter sind auf und neben den Pisten bis zum Seefelder Joch (2.060 m) außerdem viele Skitourengeher unterwegs.

Leben im Bergrestaurant

Der „gläserne Schlemmertempel“ am Eingang des Karwendels ist natürlich auf viel Freuquenz eingestellt. Dementsprechend umfassend ausgestattet ist er auch.

Zum einen wird im riesigen SB-Bereich von Knödeln bis hin zu Scampi alles und noch mehr angeboten, zum anderen laden im oberen Stockwerk auch ein großer Biergarten, in dem täglich frisch gegrillt wird, und ein gemütliches Cafè - beides mit Bedienung - zum Verweilen ein.

Ist das Wetter für einen Besuch der Sonnenterrasse nicht perfekt, kann man auch von innen herrliche Ausblicke genießen, denn das Gebäude ist mit bodentiefen Panoramascheiben verglast.

Gut zu wissen

Spielplatz, Kreditkartenzahlung möglich, WLAN, Hunde sind erlaubt, für Feiern aller Art geeignet, keine Übernachtungsmöglichkeit

Touren in der Umgebung

Seefelderspitze (2.221 m), Reitherspitze (2.374 m), Härmelekopf (2.224 m), Nördlinger Hütte (2.239 m), Solsteinhaus (1.806 m) und viele weitere Tourenmöglichkeiten im Karwendel

Anfahrt

Von Tirol über die A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Zirl Ost oder von Deutschland kommend über Mittenwald/Scharnitz nach Seefeld in Tirol und hier weiter nach Krinz

Parkplatz

Talstation der Bergbahnen Rosshütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Seefeld in Tirol

Bergwelten entdecken