15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hoher Seeblaskogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
9:30 h
Länge
15,5 km
Aufstieg
1.684 hm
Abstieg
1.684 hm
Max. Höhe
3.231 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Winnebachseehütte. Im Gegensatz zum Breiten Grieskogel weist das Firnfeld des Grüne-Tatzen-Ferners im Gipfelbereich keine Spalten auf, so dass auf ein Seil verzichtet werden kann. Etwas Trittsicherheit sollte man im steilen Blockgelände aber schon haben.

💡

Ein weiterer schöner Anstieg führt von Lüsens aus dem Sellraintal über das Westfalenhaus zum Gipfel des Hohen Seeblaskogels. Kurz unterhalb des Gipfels trifft man dabei auf den Anstieg von der Winnebachseehütte.

Anfahrt

Über den Fernpass nach Imst und weiter ins Ötztal nach Längenfeld. Dort links ab nach Gries und weiter in Richtung Winnebach. Parkplatz in der Kurve vor dem Ort.

Parkplatz

Hüttenparkplatz unterhalb von Winnebach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Oetz und mit dem Bus weiter nach Gries.

Bergwelten entdecken