Hinterthal am Hochkönig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 3:00 h 10,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
511 hm 327 hm 5 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Winterwanderung zur Natrunhütte und Grammleralm unterhalb der Erhebung des Natrun (1.253 m) und über die Wetterherrenkapelle nach Hinterthal: Von Maria Alm am Steinernen Meer marschiert man über den Natrunweg auf die gleichnamige Alm. Lange Wanderung im Schnee in den Berchtesgadener Alpen im Bundesland Salzburg.
 

💡

Die Tour verläuft stets auf gespurten Winterwanderwegen, die mit festen, wintertauglichen Schuhen mit guter Profilsohle begangen werden können. Wander- oder Nordic-Walking-Stöcke sind von Vorteil.

Anfahrt

Mautpflichtige Anreise von München, von Wien oder von Villach über die Tauernautobahn A10, Abfahrt Bischofshofen und weiter Richtung Mühlbach am Hochkönig, Dienten und Maria Alm. Mautfrei erreicht man Maria Alm: von München über Siegsdorf, Lofer nach Saalfelden und Maria Alm. Über Rosenheim: Kiefersfelden, Kufstein Süd, St. Johann/Tirol, Saalfelden und Maria Alm.

Parkplatz

Am Parkplatz der Bergbahn Dorfj@t in Maria Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Skibus der Region Hochkönig in Salzburg verkehrt innerhalb von Maria Alm, Dienten und Mühlbach und man erreicht ganz bequem den Lift oder Ausgangspunkt für die Wanderung (kostenlos).

Winterwandern • Salzburg

Sonnberg

Dauer
4:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
10,8 km
Aufstieg
359 hm
Abstieg
359 hm
Winterwandern • Bayern

Friedensbergweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
9,1 km
Aufstieg
520 hm
Abstieg
520 hm
Winterwandern • Bayern

Wildalm im Winter

Dauer
2:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
11,8 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm

Bergwelten entdecken