Von der Bergstation Drei-Seen-Bahn zum Finstertaler Stausee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:15 h 3,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
150 hm 180 hm 2.391 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Mittelschwere Wanderung in den Stubaier Alpen in Tirol: Auf dieser Tour geht es von der Bergstation der Drei-Seen-Bahn an das südliche Ende des Finstertaler Stausees. Finster ist es dort auf keinen Fall. Viel mehr wird man von der strahlenden Sonne der Tiroler Bergwelt verwöhnt, die sich in dem großen Gewässer spiegelt.

💡

Es lohnt sich in der Drei-Seen-Hütte einzukehren und einen Germknödel zu genießen.

Anfahrt

Zur Talstation der DreiSeenBahn

Parkplatz

Bei der Talstation

Wandern • Tirol

Karl-Trautner-Weg

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,5 km
Aufstieg
128 hm
Abstieg
110 hm

Bergwelten entdecken