SalzAlpenTour: Kühroint - Archenkanzel - Schönau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:15 h 13,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
760 hm 760 hm 1.417 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die SalzAlpenTouren sind zertifizierte Premiumrundwanderwege am SalzAlpensteig. 

Diese Rundwanderung führt von Schönau zum Gipfel des Grünsteins und bietet viele wunderbare Ausblicke auf den Königssee. Eine schöne Einkehrmöglichkeit bietet die Grünsteinhütte, die Kührointalm und die Schapbachalm.

💡

Wer es etwas luftiger mag, der kann sich am Grünstein auch auf einem spannenden Klettersteig austoben. Dabei gibt es eine einfachere Variante, aber auch zwei sehr sportliche Klettersteige.

Anfahrt

Auf der Autobahn A8 München - Salzburg bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall und weiter über Bad Reichenhall und Bischofswiesen nach Schönau. Von hier zum Parkplatz Hammerstiel. 

Parkplatz

Parkplatz bei Hammerstiel.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Berchtesgaden und weiter mit dem Bus nach Kramerlehen Schönau. Weiter zu Fuß nach Hammerstiel.

Kührointhütte
Hütte • Bayern

Kührointhütte (1.420 m)

Der Watzmann und der Königssee sind unmittelbare Nachbarn. Die Kührointhütte ist eine familienfreundliche, moderne und gemütliche Hütte im Kernbereich der Berchtesgadener Alpen. Sie liegt im Nationalpark Berchtesgaden am Fuße des Kleinen Watzmanns und ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für längere und auch anspruchsvolle Touren in der Watzmann-Gruppe, dessen Mittelspitze der höchste Gipfel des Berchtesgadener Landes ist. Außerdem ist die Watzmann-Ostwand mit 1.800 Metern - in der wiederum 3 Kilometer zu klettern sind - die höchste Ostalpen-Wand. Die Kührointhütte zieht auch Mountainbiker, die nur auf freigegebenen Radwegen im Nationalpark fahren dürfen, und Genusswanderer zu sich hinauf. Alle Besucher und Gäste belohnen sich dort mit ausgezeichnetem Essen und einem herrlichen Blick auf den Watzmann, den Schneibstein und den Königssee. Die Hütte ist einfach erreichbar. Und aufgrund ihrer Lage als Tagesausflugsziel gefragt.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Grünsteinhütte
Die Grünsteinhütte, die hoch über dem malerischen Königssees liegt, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer im Berchtesgadener Land. Kletterer erreichen sie über die Klettersteige Isidor am Grünsteig und eine Hängebrücke; Genusswanderer kommen über den Forstweg durch den Wald. Dabei hat man immer den fantastischen Ausblick auf den Watzmann (2.713 m). Der Grünstein gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im Berchtesgadener Land.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Bergsee und Almen

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,6 km
Aufstieg
710 hm
Abstieg
710 hm
Wandern • Salzburg

Schwemmbergrunde

Dauer
5:29 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,1 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm

Bergwelten entdecken