16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

4 Berge – 3 Seen - Etappe 1: Fuschl am See – St. Gilgen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
13,1 km
Aufstieg
930 hm
Abstieg
1.036 hm
Max. Höhe
1.477 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die erste Etappe des „4 Berge – 3 Seen“ Weitwanderweges im schönen Salzburger Land führt von Fuschl am See über den aussichtsreichen Gipfel des Zwölferhorns bis nach St. Gilgen im Salzkammergut. Auf stets guten Wanderwegen und Steigen kann man unterwegs die tolle Aussicht auf den Fuschlsee und weite Teile des Salzkammergutes genießen.

💡

Wer sich unterwegs nach einer Einkehr fühlt, der sollte bei der Sausteigalm Halt machen. Diese bietet neben leckerer und regionaler Küche auch wunderbare Aussicht auf die Berge des Salzkammergutes und den Wolfgangsee.

Anfahrt

Von Salzburg
Auf der B158 in östlicher Richtung bis Fuschl am See

Von Wien
Auf der A1 in westlicher Richtung bis Abfahrt Thalgau und dann die B158 bis Fuschl am See

Parkplatz

Nahe der Wolfgangseestraße Ecke Steinbachstraße befinden sich Parkmöglichkeiten.

Bergwelten entdecken