Trailrunning Joker Trailrun - 4 Berge, 4 Bahnen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
6:30 h 46,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
3.752 hm 500 hm 2.003 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Joker Trailrun kombiniert bergauf laufen mit der gemütlichen Fahrt mit den Bergbahnen herunter. Somit können die vier Hauptgipfel in der Region Saalbach Hinterglemm in den Kitzbühler Alpen in Salzburg erklommen werden, ohne dass man sich beim Bergablaufen die Knie ruinieren würde. 

💡

Die Tour kann mit beliebig vielen Varianten noch erweitert werden. Die Betriebszeiten der Bergbahnen müssen allerdings beachtet werden.

Anfahrt

Ab Maishofen entlang der L111 bis nach Saalbach.

Parkplatz

Parkplätze bei der Kohlmaisbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Zell am See, weiter mit dem Postbus nach Saalbach Hinterglemm.

Erich-Sulke-Hütte
Hütte • Salzburg

Erich-Sulke-Hütte (1.100 m)

Die Erich-Sulke-Hütte liegt auf einer Höhe von 1.100 m südlich von Hinterglemm in den Kitzbühler Alpen. Das Haus wird als Selbstversorgerhütte geführt und ist im privatem Besitz. Das ganzjährig geöffnete Haus ist im Sommer ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen sowie für Mountainbiker und im Winter erfreuen sich Skifahrer an dem reichen Angebot an Pisten der Umgebung. Die Zufahrt zum Haus ist mit dem privatem Fahrzeug möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Spielberghaus
Hütte • Salzburg

Spielberghaus (1.329 m)

Das Spielberghaus befindet sich im Salzburger Ort Saalbach inmitten der beeindruckenden Pinzgauer Bergwelt. Saalbach-Hinterglemm ist der größte Wintersportort Österreichs und hat für alle Besucher einiges zu bieten. Vor allem im Winter warten hier eine Reihe von spannenden Aktivitäten. Im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm warten 200 km bestens präparierte Pisten und 55 moderne Seilbahn- und Liftanlagen auf Skifahrer und Snowboarder. Eine Carvingstrecke, zahlreiche Buckelpisten und eine Rennstrecke sorgen für aufregende Abwechslung. Wer lieber mit dem Schlitten ins Tal rasen möchte, kann dies auf der 3 km langen Naturrodelbahn tun, die direkt beim Spielberghaus startet. Die Strecke ist beleuchtet und sorgt somit auch in der Nacht für Spaß bei Groß und Klein. Im Sommer ist die Hütte vor allem bei Mounainbikern sehr beliebt. Egal ob Freerider, Downhiller oder gemütliche Bikeausflügler - hier kommt bestimmt jeder voll auf seine Kosten. Nach einer Tour kann man am großen Waschplatz das Bike reinigen und in der abgeschlossene Bikegarage abstellen. Wanderer schätzen die vielfältigen Tourmöglichkeiten in der Umgebung. Im Glemmtal stehen Wanderern ca. 400 km markierte Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken