16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Alperlebnispfad am Imberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
6,4 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Max. Höhe
1.284 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

47 spannende Stationen im Lanzenbachtal

Auf gut gepflegten Kieswegen verläuft der 6,7 Kilometer lange Alperlebnispfad mit seinen zahlreichen, zum Teil sehr ideenreichen, interaktiven Stationen von der Bergstation der Imbergbahn auf einem Rundkurs durch das moorige Lanzenbachtal. Es gibt zwei Abkürzungsmöglichkeiten auf dem Erlebnispfad;wer eine von diesen Varianten wählt, verringert die Wegstrecke auf 2,3 bzw. 5,3 Kilometer. Auch für das leibliche Wohl ist unterwegs bestens gesorgt, nicht weniger als fünf Alpen und Gasthäuser befinden sich direkt am Weg. Da dieser fast ausschließlich in der Sonne liegt, ist im Hochsommer allerdings von einer Begehung abzuraten. 

💡

Von Mitte Mai bis Oktober kann man auch von der Bushaltestelle in der Nähe der Alpe Hochwies und direkt von der Alpe Hochbühl mehrmals täglich mit dem Bus zurück zur Imbergbahn-Bergstation fahren.

Diese Tour stammt aus dem Buch „ErlebnisWandern mit Kindern: Dreiländereck - Bodensee mit Bregenzerwald und Ostschweiz“ von Eduard und Sigrid Soeffker erschienen im Bergverlag Rother.

Anfahrt

Von Immenstadt auf der B 308 kommend, verlässt man die Bundesstraße auf der Höhe von Oberstaufen nach links Richtung Steibis. Nun kurvenreich abwärts, nach dem Ortsteil Weißach links abbiegen, durch Steibis hindurchfahren und am Ortsende rechts zur Imbergbahn-Talstation.

Alternativer Ausgangspunkt: Auffahrt von Österreich mit dem Auto zum gebührenpflichtigen Parkplatz Hochhäderich (Navi: A-6943 Riefensberg, Hochhäderich 300). Von Oberstaufen kommend, in Riefensberg nicht in das Zentrum fahren, sondern an der Kreuzung Ortseinfahrt rechts der Beschilderung zum Almhotel Alpenarena Hochhäderich folgen und nach ca. 3  km vor dem Gasthof Engel links auf einer Bergstraße 6  km bis zum Parkplatz Hochhäderich. 

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz an der Imbergbahn-Talstation, 908  m 

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Oberstaufen mit der Buslinie 95 bis Imbergbahn. 

Bergwelten entdecken