Egg: Schwebend über die Subersach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 8,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
340 hm 340 hm 702 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Vorarlberg

Lecknertal

Anspruch
T1
Länge
7,9 km
Dauer
3:00 h

Familienfreundliche Wanderung im Bregenzerwald in Vorarlberg. Die Rundtour zwischen Egg und Lingenau bietet eine Hängebrücke aus Drahtseilen und eine alte gedeckte Holzbrücke im Gschwendtobel über die Subersach als Höhepunkte. Die ingesamt mittelschwere Route führt überwiegend über flache Wiesen, zum Teil sind etwas steilere Auf- und Abstiege zu überwinden.

💡

Egg ist eine Insel
Also nicht im üblichen Sinne, aber immerhin ist der Ortskern nur über Brücken zu erreichen. Durch das Dorf fließt die Bregenzerach und der Schmittenbach und außerhalb des Dorfes die Subersach in die Bregenzerach. Außerdem kommen einige kleine Bäche hinzu. Sie alle werden von Brücken überspannt.

Einkehrmöglichkeiten in Egg vorhanden.

Anfahrt

aus Deutschland:
Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Egg

Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau - Lingenau - Egg

aus der Schweiz:
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg
 

Parkplatz

Sparkassen-Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bregenzerwald ist mit einem ausgezeichneten öffentlichen Busnetz erschlossen (www.vmobil.at). Wer mit der Bahn reist, kann bis Bregenz oder Dornbirn mit dem Zug zu fahren.

Bergwelten entdecken