Walserweg Graubünden - Etappe 16: Davos Platz - Stafelalp - Maienfelder Furgga - Arosa

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 16,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.165 hm 967 hm 2.436 m
Wandern • Graubünden

Tomülhorn

Anspruch
T2
Länge
16,1 km
Dauer
6:00 h

Der Walserweg Graubünden folgt in 23 Etappen den Spuren der Walser durch die Hochtäler Graubündens. Die Route verläuft auf historischen Wegen durch atemberaubende Natur- und Kulturlandschaften. Auf den meisten Etappen steht ein Passübergang auf dem Programm, so dass man unterwegs die unterschiedlichsten Höhenlagen und Vegetationszonen passiert.

Davos: einst ausgedehnte Wälder - heute international bekannte Alpenstadt. Um 1280 gesellten sich zu den zwei bestehenden Romanenhöfen zwölf neue Walserhöfe und die Gemeinde gewann als Ort einer wichtigen Handelsroute an Bedeutung. Von Davos führt die Wanderung hinauf zur malerischen Stafelalp - einst Rückzugsort des deutschen Malers Ernst Ludwig Kirchner. Am Fusse des Schiesshorns (2.604 m) geht es durch den Furggatobel hinab nach Arosa, das Ziel der heutigen Etappe.

💡

Besonders bequem ist die Weitwanderung als gebuchtes Paket mit Übernachtung inklusive Abendessen und Frühstück, Reiseproviant, Begleitbuch und Gepäcktransport. Erhältlich unter Walserweg Graubünden.Besonders bequem ist die Weitwanderung als gebuchtes Paket mit Übernachtung inklusive Abendessen und Frühstück, Reiseproviant, Begleitbuch und Gepäcktransport. Erhältlich unter Walserweg Graubünden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Landquart mit der Bahn nach Davos Platz zum Bahnhof.

Wandern •

Saliént

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
950 hm

Bergwelten entdecken