Rund um die Ritzenspitzen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 16,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.070 hm 910 hm 2.478 m
Eine wunderschöne Umrundung der zackigen Ritzenspitzen bei Gargellen im Montafon führt einen durchs Wintertal und Valzifenzer Joch ins Vergaldatal. Eine tolle lange Rundtour mit Einkehrmöglichkeit in der Montafoner Region in Vorarlberg mit Ausblicken zur Madrisa, Rotbühelspitze und Valisera.
💡
Auch für die Kleinen gibt es bei Gargellen genug mit dem Schmuggi Luggi zu erleben (das Maskottchen vom Schmugglerland). Am Schafbergplateau kann man mit einem Sammelpass verschiedene Stationen besuchen und mehr über das Leben der Schmuggler erfahren.

Anfahrt

A14 Rheintal Autobahn - L188 Montafoner Straße - Bludenz - L188 Vandans - Hof - Winkel - L192 Gargellen

Parkplatz

bei der Talstation Schafbergbahn Gargellen

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at
Madrisahütte
Hütte • Vorarlberg

Madrisahütte (1.660 m)

Die Madrisahütte ist eine Selbstversorgerhütte, die im Valzifenztal, am Fuße der Madrisa liegt. Das Tal liegt im, dem Rätikon zugeordneten, Montafon. Abenteuer-Urlaube mit Kindern und Jugendgruppen lassen sich auf dieser Hütte ebenso umsetzen, wie Bergwander-, Skitouren- und Ski-Urlaube. Die Hütte liegt am Kinderwanderweg Gargellen, einem von zehn solcher Wege für kleine Gäste im Montafon und am Rande des Skigebietes Gargellen. Südwestlich hinter und über dem urigen Häuschen thront die 2.770 m hohe Madrisa, die Teil der Madrisa-Gruppe ist.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Tirol

Berggeistweg

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,1 km
Aufstieg
846 hm
Abstieg
846 hm

Bergwelten entdecken