Wanderung zum Alpengasthaus Edelweiß von der Bergstation der Bergbahn Mellau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
272 hm 168 hm 1.657 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Wandern • Vorarlberg

Niedere Höhe

Anspruch
T1
Länge
4,8 km
Dauer
1:45 h

Das Alpengasthaus Edelweiß liegt in Mitten der schöne Blumenwiesen des Öberle im Bregenzerwald in Vorarlberg. Es ist unter anderem von Mellau, oder besser gesagt von der Bergstation der Seilbahn, über schöne Almwege zu erreichen. 

💡

Für den Rückweg kann man in Richtung Kanisfluh aufsteigen und entlang des Höhenrückens nach Westen über die Hofstätten Hütte zurück zur Bergstation wandern. 

Anfahrt

Von Feldkirch über die B 193 nach Damüls und weiter nach Au. Hier links auf die B 200 nach Mellau.

Parkplatz

Parkplatz in Mellau bei der Talstation der Seilbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Mellau. Bergfahrt mit der Bergbahn Mellau.

Das Alpengasthaus Edelweiß, eingebettet in den Garten der Natur
Das Alpengasthaus Edelweiß steht auf einem Kraftplatz am Öberle in unmittelbarer Nähe zur Kanisfluh im Bregenzerwald in Vorarlberg. Geschultert von der Kanisfluh, dem sagenumwobenen Berg und wohl beliebtesten Ausflugsziel im Bregenzerwald, ist das Alpengasthaus Edelweiß in der glücklichen Lage, in eine ganz besondere Landschaft eingebettet zu sein. Zwischen den Hochalpen von Au, Mellau und Damüls, inmitten einer wunderschönen Natur mit imposanten Bergkräutergärten, lädt das Edelweiß direkt vor der Haustüre zu einer Erkundungstour ein.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Appenzell Ausserrhoden

Kaienspitz

Dauer
2:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,4 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm
Wandern • Vorarlberg

Übersaxner Gulmalpe

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,1 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
340 hm

Bergwelten entdecken