Infos und Adressen

Wandern in der Sächsischen Schweiz

Berg-Regionen • 10. Mai 2016

Die Sächsische Schweiz ist ein familienfreundliches Wanderparadies. Wir haben nützliche Tipps für einen gelungenen Ausflug.

Sächsische Schweiz
Die Sächsische Schweiz

Ankommen

Die Sächsische Schweiz, der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges, ist etwa 30 Kilometer von Dresden und 150 Kilometer von Prag entfernt und mit dem Auto am bequemsten über die A17 (Abfahrt Pirna) erreichbar. Die Region ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erschlossen: S-Bahn, Zug, Bus oder Fähre – ein Ticket gilt für alle Nahverkehrsmittel.

Schlafen und Essen

Hüttengefühl

Anreisen müssen Sie zu Fuß. Der Marsch von den Talorten zum Hotel Großer Winterberg dauert rund eineinhalb Stunden. Das Haus hat 23 Gästezimmer. Alle Zimmer sind mit einem Waschtisch ausgestattet, Duschen und WCs sind auf dem Gang. Es gibt nur ein größeres Doppelbettzimmer mit eigener Dusche und WC.
Bergwirtschaft & Herberge Großer Winterberg
Auf dem Winterberg 1, 01814 Bad Schandau
Telefon: +49/35022/400 50
www.elbsandstein.de/start/winterberg

Lesen

Alles in einem

Umfassender Führer mit 59 Touren für alle Ansprüche, inklusive des achttägigen Malerwegs.
„Elbsandsteingebirge. Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz“, 168 Seiten, Bergverlag Rother, 14.90 Euro

Bergwelten entdecken